Funkels Zukunft weiter offen

SID
Montag, 12.01.2009 | 11:08 Uhr
Die Zukunft von Friedhelm Funkel bei Eintracht Frankfurt ist weiter offen
© sid
Advertisement
International Champions Cup
Do26.07.
Topspiele pur: FCB - Juve, BVB - Benfica & City - Reds
Club Friendlies
Live
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
CSL
Beijing Guoan -
Hebei CFFC
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Allsvenskan
Hammarby -
Trelleborg
Championship
Leeds -
Stoke

Eintracht Frankfurt und Trainer Friedhelm Funkel haben sich noch nicht über eine Vertragsverlängerung geeinigt. Eine Entscheidung könnte sich bis Mitte März hinziehen.

Die Zukunft von Trainer Friedhelm Funkel bei Eintracht Frankfurt ist weiter offen.

Nach Angaben von Frankfurts Vorstandschef Heribert Bruchhagen werden im Trainingslager der Hessen im portugiesischen Vale do Lobo derzeit zwar Gespräche mit Funkel geführt, eine endgültige Entscheidung wird möglicherweise aber erst Ende März fallen.

Gegenwind für Funkel aus dem Aufsichtsrat

"Es ist richtig, dass wir selbstverschuldet angekündigt haben, im Trainingslager Gespräche mit Friedhelm Funkel zu führen. Das tun wir auch. Es steht aber nirgendwo geschrieben, dass wir schon eine Entscheidung treffen. Wir werden uns am Dienstag dazu äußern", sagte Bruchhagen.

Dass sich Funkel wegen des Gegenwinds im Aufsichtsrat, der nach Medienberichten nicht geschlossen hinter dem Eintracht-Coach stehen soll, gegen eine Verlängerung seines Ende Juni endenden Kontrakts entscheidet, kann sich Bruchhagen indes nicht vorstellen.

"Ich kann nicht für Herrn Funkel sprechen, aber wenn das so wäre, hätte er mir das gesagt", sagte Bruchhagen, für den eine Vertragsverlängerung erst im März nichts Außergewöhnliches wäre.

"Von den letzten vier Verträgen haben wir zwei im Januar im Trainingslager und zwei erst Ende März verlängert."

Eintracht Frankfurt in der Winterpause

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung