Perfekt! Olic wechselt zum FC Bayern

Von SPOX
Samstag, 03.01.2009 | 09:34 Uhr
Szene vom 1. Spieltag: Ivica Olic ist Philipp Lahm enteilt. Der HSV und die Bayern trennten sich 2:2
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

UPDATE Nach langem Hin und Her ist die Sache jetzt amtlich: Ivica Olic wechselt im kommenden Sommer vom Hamburger SV zum FC Bayern München. Der 29-jährige kroatische Nationalspieler erhält einen Dreijahresvertrag beim deutschen Rekordmeister.

Jetzt ist die Katze also aus dem Sack: Ivica Olic wechselt ablösefrei im Sommer vom Hamburger SV zum FC Bayern München.

Nachdem Olic bereits am Freitag meinte, dass es eigentlich keinen Chancen mehr gebe für den HSV, bestätigten die Bayern am Samstag den Transfer.

"Wichtige persönliche Entscheidung"

"Wir sind uns einig geworden. Es fehlen nur noch die Unterschriften unter den Vertrag", sagte der Manager der Vereinshomepage "fcbayern.de". Olic erhält beim Rekordmeister einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2012.

Olic sprach beim Trainingsauftakt der Hamburger von einer "sehr wichtigen persönlichen Entscheidung". Er werde aber bis zum Sommer "alles dafür geben, dass ich mich mit einem Titel aus Hamburg verabschieden kann".

4,5 Millionen Gage bei den Bayern

Bis zuletzt hatten die Hamburger versucht, ihren Torjäger zu halten, wollten die Drei-Millionen-Gehaltsgrenze jedoch nicht überschreiten.

"Wir sind an die Grenze unserer finanziellen Möglichkeiten gegangen", sagte HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer, "mehr war nicht zu verantworten. Wir hätten ihn sehr gern behalten."

Bei den Bayern soll Olic zwischen vier und fünf Millionen Euro im Jahr verdienen. Zudem ist von einem Handgeld in Höhe von vier Millionen Euro die Rede.

Nach Anlaufschwierigkeiten Torgarant

Im Januar 2007 wechselte Olic von ZSKA Moskau, wo er drei Meistertitel und 2005 den UEFA-Cup gewonnen hatte, für eine Ablösesumme von 2,5 Millionen Euro nach Hamburg.

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten zählt der laufstarke Angreifer seit der vergangenen Saison, als er mit 14 Treffern am vierten Platz in der Bundesliga großen Anteil hatte, zu den Leistungsträgern beim HSV.

In der laufenden Spielzeit erzielte Olic in 25 Pflichtspielen zwölf Tore. Für Kroatien absolvierte er bislang 61 Länderspiele (11 Tore).

HSV vs. Bayern - so geht's in der Bundesliga weiter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung