Juventus gräbt Schalkes Höwedes an

Von SPOX
Donnerstag, 15.01.2009 | 11:14 Uhr
Objekt der Begierde: Das schalker Eigengewächs Benedikt Höwedes (l.)
© Getty
Advertisement
La Liga
Sa23.12.
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Die Leistungen des Schalker Talents Benedikt Höwedes sind auch im Ausland nicht unbeobachtet geblieben. Juventus Turin hat schon mal angefragt. Und auch Fabian Ernst hat das Interesse von zwei türkischen Vorzeige-Klubs geweckt.

Wie der "Kicker" berichtet hat der italienische Rekordmeister Juventus Turin Interesse an Schalkes Jungstar Benedikt Höwedes angemeldet.

"Juventus hat angefragt", bestätigt der Berater des 20-Jährigen, Volker Struth, gegenüber der Fachzeitschrift, fügt jedoch sofort an, dass ein Wechsel für den Innenverteidiger im Moment kein Thema sei.

Klares Bekenntnis zu Schalke

"Benny hat nicht umsonst bei Schalke verlängert. Seine Unterschrift ist ein klares Bekenntnis zum Verein. Wäre in Wechsel nötig geworden, dann ohnehin nur nach Hoffenheim", so Struth.

Erst im November hatte der Herbstmeister den 20-Jährigen mit einem lukrativen Angebot geködert. Aufgrund der aussichtsreichen Perspektive bei den Königsblauen hatte dieser das Angebot jedoch ausgeschlagen und seinen Vertrag auf Schalke bis 2014 verlängert.

Zuletzt führte der Innenverteidiger die deutsche U-21-Nationalmannschaft zur Europameisterschaft nach Schweden und steht auch schon auf der Liste von Bundestrainer Joachim Löw. Auch bei den Knappen sorgte Höwedes mit starken Leistungen für Aufsehen und kämpft dort um einen Stammplatz in der Innenverteidigung.

Höwedes als langfristiger Wechsel

Auch wenn sich die Aussichten auf einen mittelfristigen Wechsel nach Turin sich somit zerschlagen haben dürften, bleibt das Interesse von Juve wohl weiter bestehen.

Laut der italienischen Sportzeitung "Tuttosport" werde der aktuelle Tabellenzweite der Serie A Höwedes weiterhin beobachten und als langfristiges Ziel anvisieren.

Türken jagen Ernst

Neben Höwedes wird offenbar auch Fabian Ernst von Vereinen aus dem Ausland umworben. Laut türkischen Medien soll der 29-Jährige auf der Liste von Fenerbahce und Besiktas Istanbul stehen.

In der Vorrunde fand sich Ernst das ein oder andere Mal auf der Bank wieder. Der Vertrag von Ernst auf Schalke läuft jedoch noch bis 2010.

Der Winterfahrplan von Schalke 04

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung