Holt Klopp Andreasen nach Dortmund?

Von SPOX
Sonntag, 04.01.2009 | 15:45 Uhr
Leon Andreasen machte 46 Bundesligaspiele für Bremen und Mainz und erzielte dabei sechs Tore
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Allsvenskan
Live
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Jürgen Klopp will offenbar einen weiteren ehemaligen Schützling nach Dortmund holen, auch ein Innenverteidiger soll auf der Liste stehen. Dafür steht Diego Klimowicz kurz vor dem Abschied.

Der nächste Ex-Mainzer: Wie das dänische Internetportal "bold.dk" berichtet, ist Leon Andreasen beim FC Fulham unzufrieden und will den Verein noch im Winter verlassen. Möglicher Abnehmer soll Borussia Dortmund sein. Dort ist Andreasens ehemaliger Coach aus Mainzer Zeiten Jürgen Klopp tätig. Dass Klopp auf seine ehemaligen Schützlinge einiges hält, zeigt das Beispiel Mohamed Zidan. Der hat übrigens denselben Berater wie Andreasen. Der Däne war 2008 von Bremen nach London gewechselt.

Ein Portugiese für die Bundesliga? Nach Angaben der Florenzer Tageszeitung "Corriere Fiorentina" sind Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg an einer Verpflichtung von Manuel Da Costa im Winter interessiert. Der portugiesische Innenverteidiger des AC Florenz wurde in den vergangenen Tagen mit Juventus Turin in Verbindung gebracht, allerdings habe die Fiorentina das Angebot der Turiner abgelehnt und befasse sich nun mit den Offerten der zwei Bundesligisten.

BVB-Stürmer für Bochum: Der VfL Bochum hat Stürmer Diego Klimowicz von Borussia Dortmund verpflichtet. Der 34-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2010 und soll 400.000 Euro kosten. "Die Gespräche mit Trainer Marcel Koller und Manager Thomas Ernst haben mir gut gefallen. Ich habe viel Vertrauen gespürt, und die Taktik vom VfL sollte mir liegen. Vor ein paar Wochen haben wir ja noch gegen Bochum gespielt. Die Mannschaft ist gut. Ich will mithelfen, dass wir in der Bundesliga bleiben", sagte Klimowicz. Beim BVB war er in der Hinrunde nur zu zehn Kurzeinsätzen gekommen. "Dieser Stürmertyp hat uns noch gefehlt. Was mich besonders freut: Er wollte ausdrücklich zu uns", sagte Ernst.

Zambrano nach Köln: Der auf Schalke unzufriedene Carlos Zambrano wird angeblich zum 1. Köln wechseln. Das jedenfalls behauptet sein Noch-Teamkollege und Landsmann Jefferson Farfan. "Ich finde es schade, dass Zambrano nicht mehr zu unserer Mannschaft gehört. Aber er wird seine Sache in Köln sehr gut machen, weil er ein großartiger Spieler ist", wird Farfan in peruanischen Medien zitiert. Der 19-jährige Zambrano hatte sich jüngst beschwert, dass er bei Schalke nicht zum Zug kommt und deshalb wechseln wolle.

Alle Infos zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung