BVB mit Gewinn ins Geschäftsjahr gestartet

SID
Freitag, 14.11.2008 | 12:31 Uhr
Borussia Dortmund, BVB, Logo, Börse
© Getty
Advertisement
Copa Libertadores
Live
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der börsennotierte Bundesligist Borussia Dortmund hat zu Beginn des neuen Geschäftsjahres 2008/09 einen Gewinn verbuchen können.

Nach dem ersten Quartal stand per Stichtag 30. September für die Borussia Dortmund GmbH und Co. KGaA ein Gewinn vor Zinsen und Steuern in Höhe von 1,8 und nach Steuern in Höhe von 1,3 Millionen Euro in der Bilanz.

Das Konzernergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern beläuft sich im ersten Quartal auf 6,3 Millionen Euro. Das Ergebnis basiert auf einem Konzern-Umsatz von 33,2 Millionen Euro, was einer Steigerung von 31 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht.

Borussia Dortmund: Alle Infos zum BVB gibt's hier

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung