Aaron Galindo wieder in Frankfurt eingetroffen

SID
Sonntag, 23.11.2008 | 15:26 Uhr
Galindo (li.) ist wieder in Frankfurt aufgetaucht. Angeblich steckte der Mexikaner in einer Demo fest
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Abwehrspieler Aaron Galindo von Eintracht Frankfurt muss wegen seiner um 24 Stunden verspäteten Rückkehr eine Strafe befürchten.

Der mexikanische Nationalspieler war nach einem Länderspiel in Honduras erst am Samstagnachmittag statt wie vereinbart am Freitag in Frankfurt gelandet und hatte den hessischen Klub nicht darüber informiert.

Funkel: "Das hat Folgen"

"Das hat Folgen. Man kann mal verschlafen oder ein Flugzeug verpassen. Aber man kann nicht einen Tag zu spät kommen, ohne sich zu melden", erklärte Eintracht-Trainer Friedhelm Funkel, der im Heimspiel der Frankfurter gegen Hannover 96 (4:0) auf Galindo verzichten musste.

Der 26 Jahre alte Verteidiger rechtfertigte sich. "Ich bin mit dem Auto in Mexiko in eine Demo geraten und saß vier Stunden fest. Bei der Eintracht habe ich wegen der Zeitverschiebung niemanden erreichen können", behauptete Galindo.

Eintrach Frankfurt: Zum Kader der Eintracht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung