Jaissle sagt "Ja" zum Vertrag bis 2011

SID
Freitag, 07.11.2008 | 19:12 Uhr
Matthias Jaissle spielt seit 2007 für Hoffenheim
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Sportlich könnte es nicht besser laufen bei 1899 Hoffenheim. Jetzt stellt das Management die Weichen für die Zukunft. Matthias Jaissle verlängerte seinen Vertrag bis 2011.

Drei Tage nach Kunstschütze Sejad Salihovic hat Bundesliga-Tabellenführer 1899 Hoffenheim auch Matthias Jaissle langfristig an sich gebunden. Der Stammspieler in der Innenverteidigung verlängerte seinen Vertrag bei der Überraschungsmannschaft von Trainer Ralf Rangnick vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2011.

"Matthias hat eine beachtliche Entwicklung hingelegt. Er hat sich bei uns in allen Bereichen weiterentwickelt", sagte Rangnick. Jaissle wechselte im Januar 2007 von der U19 des VfB Stuttgart nach Hoffenheim und absolvierte seitdem 22 Zweitliga- und acht Bundesligaspiele für 1899.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung