Kommt Aouate im Winter?

SID
Mittwoch, 12.11.2008 | 13:24 Uhr
Seit 2006 bei Deportivo und bald im Tor der Borussia? Israels Nationalkeeper Dudu Aouate
© Getty
Advertisement
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Borussia Mönchengladbach hat offenbar eine neue Nummer eins an der Angel. Laut isrealischen Medienberichten könnte Nationaltorwart Dudu Aouate im Winter kommen.

Israels Nationaltorwart Dudu Aouate sorgte im Januar in Spanien für Schlagzeilen, als er im Training von Deportivo La Coruna sich eine handfeste Prügelei mit seinem Konkurrenten Gustavo Munua lieferte.

Beide wurden anschließend suspendiert, Aouate, der mit mehreren Stichen am Kinn genäht werden musste, zeigte Munua sogar an. Seitdem hat der 31-Jährige kein Spiel mehr für die Galizier absolviert und würde im Winter gerne den Verein verlassen.

Medizincheck bereits absolviert

Laut einem Bericht der isrealischen Tageszeitung "Maariv" hat der Nationaltorwart bereits die medizinische Untersuchung absolviert. Derzeit ist Uwe Gospodarek (35) die Nummer eins bei Gladbach.

Trainer Hans Meyer meinte kürzlich aber schon vielsagend: "Ich gehe nicht davon aus, dass Uwe die nächsten drei Jahre in Gladbach die Perspektive sein wird."

Sollte Aouate kommen, wäre das Kapitel Gladbach für den zuletzt ausgebooteten Christofer Heimeroth wohl beendet.

Zum Kader von Borussia Mönchengladbach

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung