Ein Spiel Sperre für Leverkusener Sascha Dum

SID
Montag, 24.11.2008 | 17:10 Uhr
Sascha Dum (links) muss ein Spiel aussetzen
© Getty
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Das DFB-Sportgericht hat den Mittelfeldspieler Sascha Dum von Bayer Leverkusen nach seiner Roten Karte aus dem Spiel gegen Arminia Bielefeld für ein Spiel gesperrt.

Der Leverkusener Sascha Dum ist nach seiner Roten Karte im Bundesligaspiel bei Arminia Bielefeld (1:2) am vergangenen Samstag vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit einer Sperre von einem Spiel belegt worden. Dum hatte seinen Gegenspieler Rüdiger Kauf in der 87. Minute mit einem groben Foulspiel zu Fall gebracht.

Wie geht es mit Leverkusen weiter? Jetzt auch unterwegs top-informiert sein!

TV-Aufnahmen entlasten Dum

Nach Studium der Fernsehaufnahmen wurde im Fall Dum allerdings nicht auf rücksichtsloses Spiel, sondern lediglich auf unsportliches Verhalten erkannt.

Der Bayer-Profi habe die Absicht gehabt, den Ball zu spielen, hieß es von Seiten des Sportgerichts. Dies wurde bei der Findung des Strafmaßes entsprechend berücksichtigt.

Sascha Dum: Zum Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung