Hummels und Frei mit Zwangspausen

SID
Montag, 03.11.2008 | 14:38 Uhr
Bundesliga, Dortmund, Blaszczykowski
© Getty
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Mats Hummels wird Borussia Dortmund wegen eines Außenbandrisses im rechten Sprunggelenk etwa vier Wochen fehlen. Stürmer Alexander Frei plagt eine Sprunggelenksverletzung.

Bundesligist Borussia Dortmund muss in den kommenden Wochen auf Stürmer Alex Frei und Abwehrspieler Mats Hummels verzichten. Der Schweizer Nationalmannschafts-Kapitän Frei erlitt im Punktspiel gegen den VfL Bochum (1:1) am Sonntag einen Teilriss des Außenbandes im rechten Sprunggelenk.

Dies ergab eine Untersuchung im Kernspintomographen. Frei wird für etwa zwei Wochen ausfallen. Sogar vier Wochen Pause erwarten Hummels. Der 19-Jährige zog sich einen kompletten Riss des gleichen Bandes zu.

Kuba erfolgreich operiert

Erfolgreich und ohne Komplikationen ist die Nasenoperation bei Mittelfeldspieler Jakub Blaszczykowski am Montagmorgen verlaufen.

BVB-Trainer Jürgen Klopp hofft, dass der 22 Jahre alte polnische Nationalspieler am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann.

Blaszczykowski hatte sich im Heimspiel am Sonntag zuvor gegen Hertha BSC Berlin (1:1) einen Nasenbeinbruch zugezogen.

Hier geht's zur Tabelle der Bundesliga

 

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung