Bundesliga - 14. Spieltag

Ein Herz für Gegentore

Von SPOX
"Du hast da was an der Nase" - Mark van Bommel und Martin Demichelis nach einem Gegentor
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Liverpool - Chelsea - Der Kampf um die CL-Plätze
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheffield Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak Moskau -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Premier League
Brighton -
Liverpool
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man United
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Swansea (Delayed)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Inter Zapresic
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
Serie A
Crotone -
Udinese
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Auckland City
Indian Super League
Chennai -
Kalkutta
Indian Super League
NorthEast Utd -
Bengaluru
Ligue 1
Bordeaux -
Strasbourg
Championship
Sheffield Utd -
Bristol City
Primera División
Alaves -
Las Palmas

Die Schießbude der Bundesliga steht in der Allianz Arena. Der FC Bayern hat nämlich in sechs Heimspielen die meisten Gegentore kassiert. Am Samstag (15.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei Premiere) sind die torgeizigen Cottbuser zu Gast. Außerdem: Fred Rutten trifft auf Schalke einen alten Bekannten, Armin Veh wird's als VfB-Trainer langsam zu bunt und in Köln treffen zwei Überflieger aufeinander.

Die Samstagsspiele der Bundesliga im Überblick:

FC Bayern München - Energie Cottbus

Duell des Spiels: Klinsmann vs. Abwehrschwäche. Kein Bundesligist hat zuhause mehr Tore kassiert als die Bayern (14), zuletzt gab es auf Gladbach wieder zwei simple Gegentore binnen 135 Sekunden. Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann wollte dem unter der Woche mit Videoanalysen beikommen, Martin Demichelis erwartet deshalb gegen Cottbus "eine gute Reaktion".

Zahlen des Spiels: 2:18. Das ist das erbärmliche Torverhältnis, das Energie bislang in fünf Gastspielen in München zustande gebracht hat. Selbstverständlich gab's dabei auch nur Niederlagen.

Zitat des Spiels: "Es ist viel Druck aus den Köpfen." (Energie-Kapitän Timo Rost geht das Bayern-Spiel nach dem Sieg über Karlsruhe entspannt an)

FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach

Duell des Spiels: Fred Rutten vs. Hans Meyer. Rutten stand Meyer von 1996 bis 1999 als Co-Trainer bei Twente Enschede zur Seite, am Samstag treffen sie erstmals aufeinander. Rutten selbst steht nach seinem Disput mit Aufsichtsratschef Clemens Tönnies unter Druck, spielerisch war Schalke zuletzt einfach zu schwach. Gegen Gladbach muss eine Steigerung her, auch wenn Rutten weiß: "Hans kommt sicher nicht in die Arena, um mit mir ein bisschen Spaß zu machen."

Zahl des Spiels: 16. 16 Jahre ist es her, dass Gladbach zuletzt auf Schalke gewann. Beim 2:1 am 25. August 1992 trafen Peter "die Matte" Wynhoff und Frank Schulz für die Fohlen-Elf.

Zitat des Spiels: "Hans ist ein Fußballtier, von der Droge Fußball kommt er nicht los." (Schalke-Trainer Fred Rutten über seinen Enschede-Vorgänger Meyer)

VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart

Duell des Spiels: Armin Veh vs. seine Mannschaft. So langsam wird's ungemütlich im Schwabenland, vier Spiele ohne Sieg und das Abrutschen auf Platz elf der Tabelle lassen den Ton rauer werden. Trainer Veh gestand nun erstmals öffentlich Fehler ein und bekannte, nach der Meisterschaft 2007 "nicht die richtigen Leute geholt" zu haben. Die dürfen ihm nun aber durchaus beweisen, dass sie doch nicht so schlecht sind.

Zahl des Spiels: 5. Fünf von acht Spielen konnte der VfB in Wolfsburg gewinnen. 2004 siegte man sogar mit 5:1 und beim VfB stand noch Felix Magath an der Seitenlinie.

Zitat des Spiels: "Wir sind gefühlter Neunzehnter. Wir müssen anders auftreten. Die Spieler müssen einen Arsch in der Hose haben. Wenn das nicht der Fall ist, werden wir nicht bestehen." (VfB-Trainer Armin Veh wird's langsam zu bunt)

Eintracht Frankfurt - Hannover 96

Duell des Spiels: 22 Mann gegen die Seuche. Für beide Trainer wäre es wohl die beste Nachricht, wenn sich während des Spiels nicht noch jemand verletzen würde. Insgesamt 19 Spieler sind auf beiden Seiten angeschlagen, verletzt oder gesperrt und können sich das Spiel deshalb bequem vom Sofa aus ansehen.

Zahl des Spiels: 641. So viele Minuten lang ist Mike Hanke in der Bundesliga saisonübergreifend ohne Torerfolg. Zuletzt wurde er achtmal nur eingewechselt, in Abwesenheit von Jiri Stajner (gesperrt), Jan Schlaudraff und Mikael Forssell (beide verletzt) bekommt Hanke in Frankfurt wieder eine Chance von Beginn an.

Zitat des Spiels: "In dieser Saison reichen 30 Punkte zum Klassenerhalt." (Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen ist optimistisch)

VfL Bochum - Hertha BSC Berlin

Duell des Spiels: Marcel Koller vs. Lucien Favre. Zwei Schweizer im Duell, die beide für Systemfußball stehen - allerdings mit unterschiedlichem Erfolg. Koller konnte zuletzt nur Unentschieden, Favre eilte trotz an sich dürftiger Offensivleistung von Sieg zu Sieg.

Zahl des Spiels: 9. Den letzten und einzigen Dreier gab's für Bochum am vierten Spieltag, seitdem ist der VfL sieglos. Da kommt die Hertha gerade recht: mit sieben Siegen, acht Remis und nur drei Niederlagen ist die Bochumer Heimbilanz gegen die Hauptstädter positiv.

Zitat des Spiels: "Ich hoffe, dass es uns mal gelingt, ein Tor mehr zu schießen als der Gegner." (Bochums Coach Marcel Koller beherrscht das Fußball-Einmaleins)

Arminia Bielefeld - Bayer Leverkusen

Duell des Spiels: Bielefeld vs. die eigene Harmlosigkeit. Hätte die Arminia nicht Artur Wichniarek, könnte sie eigentlich den Spielbetrieb in der ersten Liga einstellen. Anzahl der Tore von Wichniarek: 8. Anzahl der Tore der Arminia insgesamt: 12. Noch Fragen?

Zahlen des Spiels: 5-4-4. Kein modernes Fußball-System, das die Spieleranzahl nicht so genau nimmt, sondern die Heimbilanz der Arminia gegen Leverkusen. Kein schlechter Wert - Bayer ist allerdings derzeit mit 13 Punkten und 14:8 Toren das zweitbeste Auswärtsteam der Liga.

Zitat des Spiels: "Eigentlich möchte ich als torungefährlichster Spieler aller Zeiten in die Bundesliga-Geschichte eingehen." (Bielefelds Markus Schuler im "kicker" über seine Null-Tore-Quote nach 165 Bundesliga-Spielen)

1. FC Köln - 1899 Hoffenheim

Duell des Spiels: Vedad Ibisevic vs. Pedro Geromel, oder: Hoffenheims Torgarantie gegen Kölns Abwehrjuwel. Ibisevic knipst Woche für Woche den Gegnern die Lichter aus, Geromel ist als Innenverteidiger eine der großen Entdeckungen dieser Saison. Wer im direkten Duell die Nase vorne hat? Antworten gibt's am Samstag ab 17.20 Uhr.

Zahl des Spiels: 36. 14 Tore hat Ibisevic in 13 Partien erzielt. Hochgerechnet macht das am Ende 36 Tore - so viele hat es seit Gerd Müller (1972) nicht mehr gegeben.

Zitat des Spiels: "Der Trainer sagt klipp und klar: Wenn er zwei gleichwertige Spieler hat, wird immer der jüngere spielen." (Der 29-jährige Zsolt Löw ist im "kicker" nicht gerade über sein Reservistendasein in Hoffenheim erbaut)

Die Spiele des 14. Spieltags im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung