Hertha BSC Berlin

Woronin-Debüt noch unklar

SID
Donnerstag, 11.09.2008 | 15:24 Uhr
woronin, liverpool
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Live
Blackburn -
Burnley
League Cup
Live
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Hertha setzt auf die Tore von Neuzugang Andrej Woronin, doch nach der Länderspielreise des Ukrainers ist noch unklar, ob er gegen den VfL Wolfsburg sein Debüt im Hertha-Trikot geben wird.

"Ich werde nach seiner Ankunft mit ihm sprechen, wie er sich fühlt. Erst dann werde ich eine Entscheidung treffen", erklärte Trainer Lucien Favre.

Favre freut sich auf Woronin

Woronin war nach seiner Ausleihe vom FC Liverpool kurz vor Ende der Transfer-Periode mit der ukrainischen Nationalmannschaft zu WM-Qualifikationsspielen gegen Weißrussland (1:0) und Kasachstan (3:1) auf Achse und wird erst am Freitag das erste Training mit seinen neuen Teamgefährten bestreiten.

Favre hatte mit Woronin letztmalig am 1. September telefoniert und brennt jetzt darauf, seinen Stürmer in Augenschein zu nehmen.

"Ich freue mich, ihn zu sehen", meinte der Schweizer. Einen besonderen Woronin-Effekt konnten die Berliner allerdings bisher noch nicht ausmachen, für die Partie gegen die Niedersachsen waren bis zum Donnerstag erst rund 30.000 Tickets verkauft.

Keine Verletzten nach Ländespielen

Neben Woronin hofft Favre auch die anderen sieben Nationalspieler nach ihren Länderspielreisen wieder gesund in der Hauptstadt begrüßen zu können.

"Ich habe keine Nachricht, dass sich einer verletzt hat und bin somit zuversichtlich", sagte Favre.

Fehlen wird neben den Langzeitverletzten Lucio, Christian Fiedler und Amine Chermiti auf jeden Fall auch der verletzte Nachwuchs-Kicker Lennart Hartmann.

Alles zur Hertha finden Sie hier!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung