Montag, 08.09.2008

Bundesliga

Wolfsburgs Simunek denkt über Wechsel nach

Der VfL Wolfsburg hat im Sommer groß investiert, unter anderem 14 Millionen für Andrea Barzagli. Zusammen mit Ricardo Costa bildet der Italiener das Innenverteidiger-Duo. Für Jan Simunek ist daher im Moment kein Platz.

Simunek, Wolfsburg
© Getty

Deshalb denkt der 21-jährige Tscheche nun über einen Wechsel nach: "Es ist nicht gut, wenn ich länger nicht spiele. Vielleicht wäre es besser, wenn ich im Winter für ein halbes Jahr ausgeliehen werde."

Simunek kam vor einem Jahr für rund 3,5 Millionen Euro von Sparta Prag nach Wolfsburg und kam in der vergangenen Saison auf 30 Einsätze. In dieser Spielzeit fand er bei Trainer Felix Magath noch keine Berücksichtigung.

Durch die Mehrbelastung mit UEFA-Cup und DFB-Pokal glaubt er, seine Chancen zu bekommen und "die muss ich dann nutzen".

Tschechischer U-21-Nationalspieler - Jan Simunek im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Andries Jonker und Lorenz-Günther Köstner arbeiteten gemeinsam in Wolfsburg

Köstner: "Jonker schafft das"

Anthony Modeste explodierte in dieser Saison

Modeste: "Ich bleibe in Köln"

Andries Jonker ist seit Montag Chefcoach in Wolfsburg

Jonker: "Es fangen alle bei null an"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.