Kuyt: "Ich will zu Jol"

Von SPOX
Freitag, 19.09.2008 | 16:42 Uhr
Dirk Kuyt, Liverpool
© Getty
Advertisement
NFL Draft
Fr27.04.
Wo landet der deutsche Wide Receiver?
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
Ligue 1
Caen -
Toulouse
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ de Chile
A-League
Newcastle Jets -
Melbourne City
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
A-League
FC Sydney -
Melbourne Victory
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Super Liga
Napredak -
Roter Stern
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
FC Tokyo
1. HNL
Slaven Belupo -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
PSG
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Premier League
Lok Moskau -
Zenit
Premier League
West Bromwich -
Tottenham
Primera División
Bilbao -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Primera División
Celta Vigo -
La Coruna
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Villarreal -
Valencia
Serie A
Juventus -
Bologna
Primeira Liga
Sporting -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Primera División
Málaga -
Alavés
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Huddersfield
Ligue 1
St. Etienne -
Bordeaux
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
SPAL -
Benevento
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Ligue 1
Lyon -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Monaco
Ligue 1
Dijon -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Montpellier
Ligue 1
Rennes -
Straßburg
Ligue 1
Toulouse -
Lille
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Burnley (Delayed)
Primera División
FC Barcelona -
Real Madrid
Ligue 1
Marseille -
Nizza
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

Dem fabelhaften Start in der Bundesliga folgte die Ernüchterung im UEFA-Cup. Jetzt denkt der Hamburger SV offensichtlich über weitere Verstärkungen in der Winterpause nach. Zwei Spieler aus der Premier League sind im Visier.

Zehn Punkte aus vier Spielen und Platz eins in der Bundesliga, dazu der inoffizielle Titel des Meisters der Aufholjagd. Dreimal lag der HSV schon mit 0:2 zurück und kam jeweils noch zurück.

2:2 gegen die Bayern, 3:2 gegen Leverkusen, 4:2 gegen Bielefeld. In der ersten Runde des UEFA-Cups blieb man dann aber gegen den FC Unirea Urziceni aus Rumänien ohne Treffer und muss ernsthaft ums Erreichen der Gruppenphase bangen.

Die Macher des HSV, allen voran Trainer Martin Jol, scheinen darum zu wissen, dass der durchaus beachtliche Kader für den Tanz auf mehreren Hochzeiten vielleicht doch noch etwas zu dünn ist.

Andreasen unzufrieden

Wie englische Zeitungen berichten, bemühen sich die Hanseaten um zwei wohl bekannte Namen aus der Premier League.

Sehr konkret scheint es im Fall des früheren Bremers und Mainzers Leon Andreasen zu sein. Wie der "Daily Mirror" berichtet, will der HSV den dänischen Mittelfeldspieler im Winter für etwas unter vier Millionen Euro verpflichten.

Andreasen kommt beim FC Fulham überhaupt nicht zurecht und will den Klub laut "Mirror" bitten, ihn im Januar gehen zu lassen.

Kuyt ist Jol-Fan

Und dann ist da noch die Personalie Dirk Kuyt. Zu Tottenham-Zeiten bemühte sich Jol schon einmal um den früheren Feyenoord-Star, doch machte der FC Liverpool damals das Rennen und holte den Offensiv-Allrounder für 18 Millionen Euro aus Rotterdam.

Jetzt sagte Kuyt der Zeitung "The Sun": "Ich bin zwar glücklich in Liverpool, aber Jol ist einer der besten niederländischen Trainer und ich würde gerne mit ihm zusammenarbeiten."

Der Vertrag des niederländischen Nationalspielers in Liverpool läuft bis 2010. Kuyts Marktwert dürfte bei zehn bis 15 Millionen Euro liegen.

Alles zum 5. Spieltag der Bundesliga

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung