Dienstag, 02.09.2008

Nach Kreuzbandriss

Bielefeld sucht Torwart-Lösung

Nach der Verletzung vom Stammtorhüter Rowen Fernandez gerät Bundesligist Arminia Bielefeld in Zugzwang.

Fußball, Bundesliga, Arminia Bielefeld, Heinen, Fernandez
© Getty

Weil der 30 Jahre alte Südafrikaner wegen einer schweren Knie-Blessur höchstwahrscheinlich längerfristig ausfällt, suchen die Ostwestfalen eine Notfall-Ersatzlösung.

Heinen erneut als Ersatz?

Weil die Transferliste seit Montag geschlossen ist, kommt allerdings nur noch die Verpflichtung eines derzeit vertragslosen Keepers in Betracht. Der Klub wolle in Kürze ein Lösung finden, hieß es.

Der Südafrikaner Fernandez erlitt im Training einen Einriss des hinteren Kreuzbandes. Wie lange der 30-Jährige ausfallen wird, sei noch unklar, teilte die Arminia mit.

In der vergangenen Saison hatte Dirk Heinen, der in Irland lebt und dort Schafe hütet, als sogenannter Standby-Keeper ausgeholfen, nachdem sich Mathias Hain als damalige Nummer eins einen Rippenbruch zugezogen hatte.

Heinen ist ein guter Bekannter von Arminias Torwarttrainer Thomas Schlieck und könnte kurzfristig eine Spielberechtigung bekommen. Als fester Fernandez-Ersatz steht derzeit Dennis Eilhoff bei der Arminia im Gehäuse.

Hier geht's zum Steckbrief von Dennis Eilhoff!


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.