Donnerstag, 11.09.2008

Bundesliga

Adler kehrt ins Bayer-Tor zurück

Nationaltorwart Rene Adler kehrt ins Gehäuse von Bayer 04 Leverkusen zurück. Nach seiner überstandenen Schulterverletzung wird er im Spiel beim Hamburger SV (Samstag, 15:30 im SOPX-Ticker und bei Premiere) erstmals wieder dabei sein.

Bundesliga, Bayer Leverkusen, Rene Adler
© dpa

"Ich habe absolut keine Schmerzen mehr. Es ist alles schneller gegangen, als ich gedacht hatte", sagte Adler. Abgesehen vom Wechsel im Tor wird Cheftrainer Bruno Labbadia die Mannschaft aufbieten, die zuletzt 5:2 gegen Aufsteiger 1899 Hoffenheim gewann.

"Der HSV ist für mich ein Titelanwärter, aber wir fahren dahin, um zu gewinnen", sagte Labbadia.

Nicht so schnell schreitet der Genesungsprozess bei Gonzalo Castro voran. Nach überstandenem Muskelfaserriss musste der Rechtsverteidiger das erste Mannschaftstraining nach einer Stunde wieder abbrechen, weil er erneut Probleme hatte.

Castro noch nicht fit

"Gonzalo kommt für das Spiel eher nicht in Frage. Auf seiner Position hat sich Henrique bewährt", so Labbadia. Ein kleines Fragezeichen steht auch hinter dem Einsatz von Stürmer Patrick Helmes, der mit einer leichten Sprunggelenksverletzung vom 3:3 der deutschen Nationalmannschaft in Finnland heimkehrte.

Hier geht's zum Steckbrief von Adler!

Das könnte Sie auch interessieren
Ralph Hasenhüttl (r.) kann dem Spielstil von Jürgen Klopp Positives abgewinnen

Ralph Hasenhüttl: "Jürgen Klopps Spielweise hat mich sehr geprägt"

Kai Havertz bekam Sonderurlaub aufgrund der Abitur-Prüfungen

Abi-Prüfungen: Korkut stellt Teenager Havertz drei Tage frei

Baba Anderson wechselte 2012 von Gladbach an die Mainmetropole

Bamba Anderson löst Vertrag bei Eintracht Frankfurt auf


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.