Sonntag, 14.09.2008

Bundesliga

20 Festnahmen nach Revierderby

Nach dem 132. Revier-Derby der Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 (3:3) ist es zu 20 vorläufigen Festnahmen gekommen. Das teilte die Dortmunder Polizei mit.

Bundesliga, Schalke 04, Revier-Derby, BVB
© Getty

Nach deren Angaben gab es im Anschluss an die Begegnung Auseinandersetzungen zwischen Gruppierungen beider Fan-Lager.

Zwei Streifenwagen der Dortmunder Polizei wurden von Schalke- und BVB-Anhängern durch Steinwürfe beschädigt. Zwei Polizeibeamte erlitten bei Schlichtungsversuchen leichte Verletzungen.

Hier geht's zum Spielbericht


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.