Dienstag, 02.09.2008

Oliver Kahns Abschiedsspiel

Der Titan geht - die Legende bleibt

Oliver Kahn rang um Worte . "Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Das war das Größte, was ich in meiner Karriere erlebt habe - und das zum Abschluss. Das war heute der Gipfel für mich. Hut ab", sagte Kahn nach seiner Auswechslung in der 75. Minute seines Abschiedsspiels in München.

Gänsehaut-Atmosphäre in der Allianz Arena
© Getty
Gänsehaut-Atmosphäre in der Allianz Arena

69.000 Zuschauern feierten den Titan mit minutenlangen "Olli, Olli"-Sprechchören. Castingshow-Gewinner Paul Potts schmetterte "Time to say Goodbye". Ergreifende Szenen.

Auf einem Transparent steht: "Der Titan geht - die Legende bleibt". Bayern München und die deutsche Nationalmannschaft trennen sich nach Toren von Piotr Trochowski (33.) und Miroslav Klose (51.) 1:1. 

Kahns emotionaler Abschied im SPOX-Spielfilm zum Nachlesen

22.16 Uhr: Joachim Löw: "Heute standen der Spaß und die Emotionen im Vordergrund. Das war ein ergebnisunorientiertes Spiel. Das war ein klasse Abschied für Oliver. Das hat er verdient."

fußball, kahn, abschied, bayern, muenchen

22.15 Uhr: Jürgen Klinsmann: "Er ist einer der herausragenden Sportler und Athleten, die den Fußball mitgeprägt haben."

22.03 Uhr: Winke, winke! Oliver Kahn schreitet ein letztes Mal als Spieler den Kabinengang entlang. Das war's. Über ein Jahrzehnt Olli Kahn, Titan und Kung Fu Kahn sind Geschichte. Verdammt schade! Olli, mach's gut!

22.00 Uhr: Olli befreit sich vom talkenden Kerner und tritt nochmal vor seine Fans. Jetzt prügeln sich drei Jungs um sein Trikot, das er gerade mit viel Schwung ins Publikum geschleudert hat. Standing Ovations für den Titan.

Abpfiff: Es ist vorbei. Ein denkwürdiger Abend geht zu Ende. Eine Bilderbuchkarriere ist vorrüber. Die große Abschiedspartie ist aber sicherlich noch nicht vorbei.

89.: Timo Heinze und Oliver Stierle aus der zweiten Mannschaft des FC Bayern sind eingewechselt worden, erleben gerade das Highlight ihrer bisherigen Karriere.

87.: Während das Spiel weiterläuft, zieht Kahn zum letzten Mal seine Schuhe aus. 

76.: Er geht auf und ab in der Kabine, nippt am Pastikbecher voll Wasser und sagt: "So, das war's jetzt."

76.: Er tut es wirklich. Mit der Fahne und dem Schal unter dem Arm verschwindet er in den Katakomben, begleitet von "Ooooooliii Oooooollliiiiii Ooooooollliiiii!" Rufen! Sehr beeindruckende Szenerie.

76.: Komm Olli, wein doch mal. Potts ist fertig, die Fans trauern, weinen und feiern zugleich. Bewegende Momente hier in München. Jetzt hält Olli seine Abschiedsrede."Danke schön. Das ist das absolute Highlight in meiner Karriere." Nette Worte vom Titan.

76.: Paul Potts singt dem Titan "Time to say Goodbye". Ein würdiger Abschied für einen, wenn nicht sogar den besten Torwart aller Zeiten. 17 Titel hat er geholt. 17! Achtmal deutscher Meister, sechsmal Pokalsieger, einmal UEFA-Cup Sieger, einmal Champions-League-Sieger und einmal Weltpokalsieger.

76.: Und Merk unterbricht die Begegnung, die Lcihter gehen aus: Servus Olli! Keiner sitzt mehr, das Ende einer Ära ist gekommen. Die Zuschauer feiern ihren Helden! Tolle Momente.

75.: 60, 59, 58...Die letze Gelegenheit, Olli nochmal im Trikot zu erleben. Da war er, der letzte Ballkontakt.

74.: Eine nur noch...

73.: Noch zwei Minuten! Hütet euch, dem Olli jetzt noch einen einzuschänken! 

72.: Drei läppische Minuten, und der Titan zieht von Dannen.

71.: Nur noch vier. Oh oh!

70.: Noch fünf. Olli, jetzt wird's aber Zeit. Ab nach vorne und scoren.

69.: Noch sechs Minütchen, dann ist es soweit. Sein Nachfolger macht sich schonmal warm.

68.: Noch sieben, "der Countdown läuft Baby!" rappt Funky Pee vor sich hin

67.: Noch acht.

66.: Frech, der kleine Basti. Schießt der einfach mal den Olli an und lacht dann auch noch.Nur noch neun.

65.: Der Countdown läuft! Noch zehn Minuten, dann geht der Titan. Und es wird krachen!

64.: "Das war doch kein Abseits! Bist du blind oder was!?!" Sauber, der Prinz hat Bock auf Tore schießen. Hätte man sich die Schiris heute nicht mal schenken können?

61.: Ach, der Hinkel ist ja auch schon drin. Tolles Comeback, bisher noch gar nicht aufgefallen.

59.: Bei Pander hat man auch das Gefühl, dass der sich jeden Tag ein neues Tattoo stechen lässt. Der Funky Pee!

57.: Und jetzt Poldi selbst, schöner Schuss, aber Megaparade vom schönen Wiese. Respekt!

56.: Klose hat jetzt richtig Bock bekommen. Nach schönem Pass vom Nörgelprinz haut er das Ding aber freistehend vor Wiese über den Kasten.

52.: Derweil gibt Kochweltmeister Kerner Autogramme. Ohne Worte.

51.: Tor für Bayern München! Miro macht das Ding! Geiler Ball von Oddo auf das Sorgenkind des FC Bayern, genau auf den Schuh gezirkelt. Klasse Teil!

46.: Weiter geht's! Poldi testet gleich mal den eingewechselten Wiese.Der Mann mit der Frisur,Kuranyi, ist jetzt übrigens auch im Spiel.

21.10 Uhr: Es wurden wieder Promis gesichtet: Die Queen of Ice, Kathi Witt, und Ole Bischoff, unser Judo-Olympiasieger aus Peking.

21.06 Uhr: Die Prinzen singen ihren Kahn-Song, einer hat das Duff-Bier-Shirt von den Simpsons an. Komischer Vogel.

21:03 Uhr: Zehn Jungs sind gegen Kahn aus 16 Metern angetreten. Fünf haben getroffen, fünf verschossen. 500.000 Euro für die jungen Kicker, 500.000 Euro für Ollis Kampagne "Ich schaff's!".

Halbzeit: So. Jetzt gibt's Geld zu gewinnen. Elfmeterschießen für den guten Zweck oder das private Portemonnaie.

44.: Pah! Marin schießt, aber Kahn ist blitzschnell unten und packt zu! Wieso tritt dieser Mann eigentlich ab? Na weil er doch keine kurzen Hosen mehr tragen will, außer vielleicht im Garten.

43.: Breno und Gomez liefern sich einen kleinen Privatkampf. Der Brasilianer will sich empfehlen, Gomez ja irgendwie auch, für wen auch immer.

41.: Ballack sitzt in der Seniorenlounge. Um ihn herum sind alle schon grau, oder eben eingefärbt. Der Rudi, Ede Steuber oder auch Mayer-Vorfelder. Armer Michi.

38.: Oddo macht einen guten Eindruck. Präzise Flanken, tolle Pässe, scheint gut zu sein, Tonis neuer Busenfreund.

Oli Kahn wird 40. Die Bilder seiner Karriere
Happy Birthday, Oli! Oliver Kahn wird 40. Na dann Prost!
© Getty
1/56
Happy Birthday, Oli! Oliver Kahn wird 40. Na dann Prost!
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow.html
So fing alles an. In der Saison 1987/88 stand Oliver Kahn im Profi-Kader vom Karlsruher SC. In seiner ersten Saison stand er zweimal zwischen den Pfosten
© Imago
2/56
So fing alles an. In der Saison 1987/88 stand Oliver Kahn im Profi-Kader vom Karlsruher SC. In seiner ersten Saison stand er zweimal zwischen den Pfosten
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=2.html
Schon damals beim KSC konnte man seine totale Verbissenheit im Gesicht ablesen
© Imago
3/56
Schon damals beim KSC konnte man seine totale Verbissenheit im Gesicht ablesen
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=3.html
1994 wurde Kahn zur Nationalmannschaft eingeladen. Gespielt hat er zunächst nicht, aber im Training gab er immer vollen Einsatz
© Getty
4/56
1994 wurde Kahn zur Nationalmannschaft eingeladen. Gespielt hat er zunächst nicht, aber im Training gab er immer vollen Einsatz
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=4.html
Bei der WM 1994 in den USA war der damals 25-Jährige die Nummer drei hinter Bodo Illgner und Andreas Köpke
© Imago
5/56
Bei der WM 1994 in den USA war der damals 25-Jährige die Nummer drei hinter Bodo Illgner und Andreas Köpke
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=5.html
Am 26. Novermber 1994 erlitt Kahn im Spiel gegen Bayer Leverkusen einen Kreuzbandriss
© Getty
6/56
Am 26. Novermber 1994 erlitt Kahn im Spiel gegen Bayer Leverkusen einen Kreuzbandriss
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=6.html
Schicke Lederjacke, Herr Kahn. Sieht wohl auch seine damalige Freundin Simone so
© Imago
7/56
Schicke Lederjacke, Herr Kahn. Sieht wohl auch seine damalige Freundin Simone so
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=7.html
Selten war der Vul-Kahn zu stoppen. Manchmal taten sich selbst seine Teamkameraden schwer
© Imago
8/56
Selten war der Vul-Kahn zu stoppen. Manchmal taten sich selbst seine Teamkameraden schwer
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=8.html
Eines war ihm nie abzusprechen: der totale Siegeswille
© Imago
9/56
Eines war ihm nie abzusprechen: der totale Siegeswille
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=9.html
1996 feierte Kahn mit dem FC Bayern den UEFA-Cup-Sieg. Im Finale setzten sich die Roten gegen Bordeaux durch
© Getty
10/56
1996 feierte Kahn mit dem FC Bayern den UEFA-Cup-Sieg. Im Finale setzten sich die Roten gegen Bordeaux durch
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=10.html
Zur Entspannung geht Kahn gerne mal eine Runde golfen
© Imago
11/56
Zur Entspannung geht Kahn gerne mal eine Runde golfen
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=11.html
Auch bei der EM 1996 blieb Kahn nur die Zuschauerrolle. Immerhin stieg er hinter Köpke zur Nummer zwei auf
© Imago
12/56
Auch bei der EM 1996 blieb Kahn nur die Zuschauerrolle. Immerhin stieg er hinter Köpke zur Nummer zwei auf
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=12.html
Ab und zu gab's einen ordentlichen Föhn für Gegenspieler. Hier erwischt's Rostocks Stefan Beinlich
© Imago
13/56
Ab und zu gab's einen ordentlichen Föhn für Gegenspieler. Hier erwischt's Rostocks Stefan Beinlich
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=13.html
Manchmal zog Kahn die Hose ein wenig zu hoch. Aber egal, seine Anweisungen waren selten zu überhören
© Imago
14/56
Manchmal zog Kahn die Hose ein wenig zu hoch. Aber egal, seine Anweisungen waren selten zu überhören
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=14.html
Ohne Rücksicht auf Verluste: Kahn und sein besonderes Verhältnis zu den gegnerischen Stürmern
© Getty
15/56
Ohne Rücksicht auf Verluste: Kahn und sein besonderes Verhältnis zu den gegnerischen Stürmern
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=15.html
Wieder nur Bankdrücker. Bei der WM 1998 in Frankreich war Kahn hinter Köpke erneut die Nummer zwei
© Imago
16/56
Wieder nur Bankdrücker. Bei der WM 1998 in Frankreich war Kahn hinter Köpke erneut die Nummer zwei
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=16.html
Ein ganz besonderes Spiel gab es am 3. April 1999. Die Roten spielten in Dortmund. Erst gab es den Ohrzupfer für Andreas Möller...
© Getty
17/56
Ein ganz besonderes Spiel gab es am 3. April 1999. Die Roten spielten in Dortmund. Erst gab es den Ohrzupfer für Andreas Möller...
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=17.html
...dann wurde Kahn zum Vampir. Heiko Herrlichs Hals wurde das Ziel. Und zu guter Letzt...
© Getty
18/56
...dann wurde Kahn zum Vampir. Heiko Herrlichs Hals wurde das Ziel. Und zu guter Letzt...
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=18.html
...kam der Kung-Fu-Kahn zum Einsatz. Volle Deckung bei Stephane Chapuisat
© Imago
19/56
...kam der Kung-Fu-Kahn zum Einsatz. Volle Deckung bei Stephane Chapuisat
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=19.html
Das Champions-League-Finale 1999 wurde zum bitteren Drama. Manchester United drehte ein 0:1 in der Nachspielzeit zum Sieg
© Getty
20/56
Das Champions-League-Finale 1999 wurde zum bitteren Drama. Manchester United drehte ein 0:1 in der Nachspielzeit zum Sieg
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=20.html
Während die Red Devils den Titel feierten, waren Kahn und Co. einfach nur leer
© Getty
21/56
Während die Red Devils den Titel feierten, waren Kahn und Co. einfach nur leer
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=21.html
Am 10. Juli 1999 heiratete der Keeper seine langjährige Freundin Simone
© Imago
22/56
Am 10. Juli 1999 heiratete der Keeper seine langjährige Freundin Simone
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=22.html
Oliver Kahn und die Banane - eine unendliche Geschichte. Schmecken tun sie ihm aber trotzdem
© Imago
23/56
Oliver Kahn und die Banane - eine unendliche Geschichte. Schmecken tun sie ihm aber trotzdem
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=23.html
Im April 2000 wird Kahn während des Spiels in Freiburg von einem Zuschauer mit einem Golf-Ball an der Schläfe getroffen
© Getty
24/56
Im April 2000 wird Kahn während des Spiels in Freiburg von einem Zuschauer mit einem Golf-Ball an der Schläfe getroffen
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=24.html
Katze-Kahn! Eine von unzähligen Weltklasse-Paraden
© Getty
25/56
Katze-Kahn! Eine von unzähligen Weltklasse-Paraden
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=25.html
Zum Double 2000 genehmigte sich Olli auch mal ein Bierchen
© Imago
26/56
Zum Double 2000 genehmigte sich Olli auch mal ein Bierchen
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=26.html
Bei der EM 2000 in Portugal war Kahn erstmals Nummer eins bei einem großen Turnier. Es wurde ein Debakel - Vorrunden-Aus für Deutschland
© Imago
27/56
Bei der EM 2000 in Portugal war Kahn erstmals Nummer eins bei einem großen Turnier. Es wurde ein Debakel - Vorrunden-Aus für Deutschland
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=27.html
Große Ehre! 2000 wurde Kahn Fußballer des Jahres
© Imago
28/56
Große Ehre! 2000 wurde Kahn Fußballer des Jahres
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=28.html
Zum schmunzeln. Kahn faustet den Ball im Strafraum. Einziges Problem: Es war im Rostocker
© Getty
29/56
Zum schmunzeln. Kahn faustet den Ball im Strafraum. Einziges Problem: Es war im Rostocker
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=29.html
Samuel Kuffour und Olli Kahn - eine Geschichte für sich. Mehrere Male prallten beide heftig zusammen
© Imago
30/56
Samuel Kuffour und Olli Kahn - eine Geschichte für sich. Mehrere Male prallten beide heftig zusammen
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=30.html
"Immer weiter", schrie Kahn in die Mikros. 2001 holten die Bayern am letzten Spieltag in der Nachspielzeit die Meisterschaft
© Imago
31/56
"Immer weiter", schrie Kahn in die Mikros. 2001 holten die Bayern am letzten Spieltag in der Nachspielzeit die Meisterschaft
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=31.html
Paraden für die Unsterblichkeit: King Kahn kann im Elfmeterschießen des CL-Finals 2001 drei Elfer gegen Valencia parieren und avanciert zum Helden
© Getty
32/56
Paraden für die Unsterblichkeit: King Kahn kann im Elfmeterschießen des CL-Finals 2001 drei Elfer gegen Valencia parieren und avanciert zum Helden
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=32.html
Nach der bitteren Final-Pleite von 1999 kann der Titan 2001 doch noch den Champions-League-Pokal küssen
© Getty
33/56
Nach der bitteren Final-Pleite von 1999 kann der Titan 2001 doch noch den Champions-League-Pokal küssen
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=33.html
So kennt man ihn: Kahn lebt für den Erfolg. Wenn es nicht so läuft, kann er ganz schön ungemütlich werden
© Imago
34/56
So kennt man ihn: Kahn lebt für den Erfolg. Wenn es nicht so läuft, kann er ganz schön ungemütlich werden
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=34.html
Das "Jahr Kahn": 2001 holt der Titan mit den Bayern neben der CL auch den Weltpokal, die Meisterschaft und wird zum Welt-Torhüter gekürt
© Getty
35/56
Das "Jahr Kahn": 2001 holt der Titan mit den Bayern neben der CL auch den Weltpokal, die Meisterschaft und wird zum Welt-Torhüter gekürt
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=35.html
Zeit für eine Dusche: Ein Titan strotzt auch widrigsten Wetter-Bedingungen
© Getty
36/56
Zeit für eine Dusche: Ein Titan strotzt auch widrigsten Wetter-Bedingungen
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=36.html
"Dies ist der Feind. Das Monster kehrt ins Bernabeu zurück", titelte die "Marca" vor dem Champions-League-Spiel bei Real Madrid im März 2007
© Getty
37/56
"Dies ist der Feind. Das Monster kehrt ins Bernabeu zurück", titelte die "Marca" vor dem Champions-League-Spiel bei Real Madrid im März 2007
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=37.html
Kein Glück vom Punkt: Kahn schießt beim 6:0 gegen Cottbus in der Saison 01/02 einen Elfer - Piplica hält
© Getty
38/56
Kein Glück vom Punkt: Kahn schießt beim 6:0 gegen Cottbus in der Saison 01/02 einen Elfer - Piplica hält
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=38.html
Ein Spiel zum Vergessen: Kahn wird beim WM-Finale 2002 zum tragischen Helden. Nach überragendem Turnier verschuldet der Titan Ronaldos Treffer...
© Getty
39/56
Ein Spiel zum Vergessen: Kahn wird beim WM-Finale 2002 zum tragischen Helden. Nach überragendem Turnier verschuldet der Titan Ronaldos Treffer...
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=39.html
... und trauert nach dem Schlusspfiff einsam am Pfosten seines Tores. Ein Bild, das um die Welt ging und den Menschen Kahn zeigte
© Getty
40/56
... und trauert nach dem Schlusspfiff einsam am Pfosten seines Tores. Ein Bild, das um die Welt ging und den Menschen Kahn zeigte
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=40.html
Nicht nur auf dem Platz war Kahn ein Hingucker. Hier sieht man Bayerns Nummer 1 mit seinem roten Ferrari
© Getty
41/56
Nicht nur auf dem Platz war Kahn ein Hingucker. Hier sieht man Bayerns Nummer 1 mit seinem roten Ferrari
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=41.html
Shake Hands: Kahns Bewunderer taten alles, um ihr Idol hautnah zu treffen
© Imago
42/56
Shake Hands: Kahns Bewunderer taten alles, um ihr Idol hautnah zu treffen
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=42.html
Für den Erfolg ging Kahn bis an die Schmerzgrenze. Hier hat er Leverkusens Thomas Brdaric im "Karnickel-Griff"
© Imago
43/56
Für den Erfolg ging Kahn bis an die Schmerzgrenze. Hier hat er Leverkusens Thomas Brdaric im "Karnickel-Griff"
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=43.html
Erinnerungen an Björn Borg werden wach: Kahn mit entschlossenem Blick und weißem Stirnband
© Imago
44/56
Erinnerungen an Björn Borg werden wach: Kahn mit entschlossenem Blick und weißem Stirnband
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=44.html
Einst ein Paar, mittlerweile wieder getrennt: Kahn mit seiner Ex-Freundin Verena Kerth. Mittlerweile ist Kahn wieder solo
© Imago
45/56
Einst ein Paar, mittlerweile wieder getrennt: Kahn mit seiner Ex-Freundin Verena Kerth. Mittlerweile ist Kahn wieder solo
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=45.html
Manchmal gibt es Tage, an denen läuft alles schief: Nach einem Roberto-Carlos-Freistoß flutscht Kahn der Ball 2004 gegen Real unter dem Körper durch
© Imago
46/56
Manchmal gibt es Tage, an denen läuft alles schief: Nach einem Roberto-Carlos-Freistoß flutscht Kahn der Ball 2004 gegen Real unter dem Körper durch
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=46.html
Der Titan und seine Ausraster, Folge 742: Kahns "Nasen-Stupser" gegen Nationalmannschafts-Kollege Miro Klose
© Imago
47/56
Der Titan und seine Ausraster, Folge 742: Kahns "Nasen-Stupser" gegen Nationalmannschafts-Kollege Miro Klose
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=47.html
Dress-Man Kahn: Nicht nur auf dem Platz macht der zweimalige Welttorhüter eine gute Figur
© Imago
48/56
Dress-Man Kahn: Nicht nur auf dem Platz macht der zweimalige Welttorhüter eine gute Figur
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=48.html
Kahn und Lehmann, zwei ewige Rivalen um den Platz als Nummer 1 im deutschen Tor. Bei der WM 2006 ausnahmsweise mal friedlich vereint
© Getty
49/56
Kahn und Lehmann, zwei ewige Rivalen um den Platz als Nummer 1 im deutschen Tor. Bei der WM 2006 ausnahmsweise mal friedlich vereint
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=49.html
Große Geste vom Titan: Der ausgemusterte Kahn wünscht seinem Kontrahenten Lehmann viel Glück für das Elfmeterschießen gegen Argentinien
© Imago
50/56
Große Geste vom Titan: Der ausgemusterte Kahn wünscht seinem Kontrahenten Lehmann viel Glück für das Elfmeterschießen gegen Argentinien
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=50.html
Auch Schalkes Sören Larsen hat Kahn schon auf dem falschen Fuß erwischt. Bastian Schweinsteiger kann die Nummer 1 nicht mehr bremsen
© Getty
51/56
Auch Schalkes Sören Larsen hat Kahn schon auf dem falschen Fuß erwischt. Bastian Schweinsteiger kann die Nummer 1 nicht mehr bremsen
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=51.html
"Da ist er!" - O-Ton Kahn nach dem Gewinn des DFB-Pokals 2008. Ganze sechs Mal konnte er den Pott in den Berliner Nachthimmel stemmen
© Getty
52/56
"Da ist er!" - O-Ton Kahn nach dem Gewinn des DFB-Pokals 2008. Ganze sechs Mal konnte er den Pott in den Berliner Nachthimmel stemmen
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=52.html
Ein unwürdiges Aus: Kahns internationale Karriere endet mit einer 0:4-Klatsche im Uefa-Cup-Halbfinale gegen St. Petersburg
© Getty
53/56
Ein unwürdiges Aus: Kahns internationale Karriere endet mit einer 0:4-Klatsche im Uefa-Cup-Halbfinale gegen St. Petersburg
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=53.html
Am 17. Mai 2008 bestritt Kahn beim 4:1 in der Münchner Arena gegen Hertha BSC Berlin sein letztes Bundesligaspiel
© Getty
54/56
Am 17. Mai 2008 bestritt Kahn beim 4:1 in der Münchner Arena gegen Hertha BSC Berlin sein letztes Bundesligaspiel
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=54.html
Im September 2008 wurde Kahn feierlich verabschiedet. Seine Bayern spielten gegen die deutsche Nationalmannschaft
© Getty
55/56
Im September 2008 wurde Kahn feierlich verabschiedet. Seine Bayern spielten gegen die deutsche Nationalmannschaft
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=55.html
Das Leben nach dem Fußball: Auch als Experte fürs "ZDF" macht Oliver Kahn mittlerweile eine gute Figur
© Getty
56/56
Das Leben nach dem Fußball: Auch als Experte fürs "ZDF" macht Oliver Kahn mittlerweile eine gute Figur
/de/sport/diashows/0805/Fussball/Kahn/Diashow-Kahn/Kahn-diashow,seite=56.html
 

37.: Vielleicht gibt es ja heute noch eine Beißattacke, oder nochmal den spektakulären Kung-Fu-Tritt.

33.: Tor für Deutschland! Wenn's der Gegner nicht hinbekommt, macht ihn eben Breno rein, ins eigene Tor versteht sich. Aber der Olli nimmt's gelassen. 1:0 Deutschland.

32.: Klose hockt auf der Bank, den Mund weit offen. Verblüffend, was sich da so vor ihm abspielt. Klose über Kahn: "Olli, es wär schön, wenn du bis zum achtzehnten Loch mal mehr als vier Worte sagen würdest."

31.: Laola für den Titan. Das Gegurke auf dem Platz tut der Stimmung im Stadion keinen Abbruch. Die Fans feiern sich selbst...und natürlich ihren Olli.

29.: Uuuui!!! Strammer Schuss von Sosa, circa zehn Meter neben die Hütte.

26.: Lachhaft! Der Freistoß von Trochowski ist ja ein Geschenk für Olli!

24.: Zum wegschmeißen. Kahn sagt Schweini, dass er mit der Ecke noch warten soll, bis sich alle sortiert haben, obwohl der im anderen Team spielt.

23.: Und immer wieder: "Oooooliver Kaaaahn, Ooooooliver Kaaaaahn!"

22.: Wäre Metze ein lässiger Kerl, hätte er den Abpraller nach Tonis Schuss mal eben mit voller Wucht dem Enke ins Netz gedonnert.

20.: Murmelball von Schweini. Also bitte. Der Titan ist 39, also im besten Alter!

19.: Herr Merk, heute gibt es doch wohl kein Abseits! Wir wollen doch Tore sehen!

15.: Überragend! Sepp Maier zieht sich erstmal eine Prise Schnupftabak rein!

13.: In Kahns erstem Spiel netzte übrigens Morten Olsen und Litti gegen den KSC.

12.: Netzer hat kein Bock mehr auf Delling und guckt ganz gemütlich mit Franck Ribery Fußball.

10.: Der Kaiser steht, hat keinen Sitzplatz. Rauball, Zwanziger und Niersbach haben ihm den letzten Platz streitig gemacht. Unfassbar!

9.: Lucio, Micho und van Buyten hatten übrigens besseres zu tun. Die sind schon zur WM-Quali abgedüst. Van Bommel ja nicht. Der hat sich extra frei genommen.

8.: Standing Ovations in der Allianz Arena, ja genau, in der Allianz Arena. Uuuuh. Marin schießt mit rechts, Aufsetzer, aber Kahn hat ihn wieder. Klasse!

6.: Toni verdaddelt die Gelgenheit das erste Tor im Abschiedsspiel zu machen.

5.: Schuss Schweini, 25 Meter, Kahn ist unten, passt.

3.: Hoeneß: "Liebe Bayern Fans, bitte unterlast Pfiffe gegen bestimmte Nationalspieler. Das ist heute nicht der Abend dafür."

3.: Herr Merk hat den Sinn des Meetings in der Double A nicht ganz geschnallt. Der Prinz steht angeblich im Abseits.

1.: "Ooooolii!!! Oooooliii!!! Ooooolliiii!" schallt es von den Rängen. Gänsehautatmosphäre.

20:05 Uhr: Schweini und Olli flachsen noch ein bissl. Auch auf der Bank treffen sich zwei alte Weggefährten wieder: Jogi und Jürgen.

20:03 Uhr: Rummenigge, Hopfner und Hoeneß bedanken sich bei ihrer jahrelangen Erfolgsgarantie. Kahn ist total locker, wirkt fast befreit.

20:02 Uhr: Ich und Ich begrüßen den Titan mit "So soll es bleiben".

20:00 Uhr: Schweini geht fremd. Er ist Deutschlands Kapitän. Oddo gibt sein Debüt für den FC Bayern.

19:59 Uhr: Die Bayern: OLIVER KAHN - Breno, Lahm, Lell, Oddo - Borowski, Sosa, van Bommel, Ze Roberto - Podolski, Toni

19.56 Uhr: Das DFB-Team spielt so: Enke - Jansen, Tasci, Metzelder, Fritz, - Rolfes, Marin, Trochowski, Schweinsteiger - Gomez, Helmes

19.54 Uhr: Karl-Heinz Rummenigge weiß übrigens, dass der FC Bayern ohne Oliver Kahn niemals die Champions League 2001 in Mailand gewonnen hätte.

19.52 Uhr: Jose Mourinho: "Kahn war fantastisch." Der Musiker Lang Lang: Ich bin sehr traurig." Rensing: Ich vermiss ihn im Training." Bastian Schweinsteiger zu Kahn: "Ich weiß nicht, ich hab mir eigentlich immer gedacht, dass Olli mein Boss wird. Vielleicht wird er noch Manager beim FC Bayern." Was da wohl Uli Hoeneß zu sagen wird?

19.45 Uhr: Seine ehemaligen Weggefährten und Rivalen wünschen Kahn alles Gute und vermissen ihn schon jetzt. Luis Figo, Jens Lehmann und Clarence Seedorf haben sich große Duelle mit dem mehrfachen Welttorhüter geliefert. Peter Schmeichel würde gernemal wieder ein Bier mit ihm trinken.

19.36 Uhr: Rolf Kahn redet über Höhepunkte seines Sohnes. Ein Moment hat er sich besonders gemerkt: Er ist heilfroh, dass er keinen Herzinfarkt erlitten hat, als Winfried Schäfer damals Oliver Kahn in den Profikader des KSC berufen hat. 

19.33 Uhr: Der Kaiser spricht: Kahn sei nie so geschmeidig wie Sepp Maier gewesen, aber er ist in seinen Augen definitiv einer größten Fußballer aller Zeiten. 

19.30 Uhr: Herzlich willkommen zum großen Abend des Oliver Kahn. Der Titan hat stolze 850 Gäste in die Allianz Arena geladen. Veronica Ferres, Günther Beckstein, Erwin Huber und viele Prominente mehr, lassen es sich nicht nehmen, 'Servus' zu sagen.

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.