Stürmersuche an der Weser

Interesse an Diogo

Von SPOX
Sonntag, 03.08.2008 | 19:57 Uhr
Allofs, Werder, Bremen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

München - Auf der Suche nach einem Stürmer hat Werder Bremen jetzt die große Unbekannte aus dem Hut gezaubert: Diogo.

Der brasilianische Stürmer vom Erstligisten Portuguesa Sao Paulo ist laut einem Bericht der "Bild" der neue Kandidat auf der Liste von Manager Klaus Allofs (im Bild).

"Wir haben Kontakt zu Werder. Und der Spieler würde auch sehr gerne nach Bremen kommen", bestätigte sein Berater Uwe Piehl bereits erste Verhandlungen.

"Der junge Rudi Völler"

Auch der FC Arsenal hatte im März versucht, den Angreifer an die Themse zu locken. Gescheitert war der Deal allerdings an einem dubiosen Vorvertrag, den Portuguesas Präsident Manuel de Lopa aufgesetzt hatte.

Trotz diverser Angebote internationaler Spitzenklubs ist der Brasilianer in Deutschland weitgehend unbekannt.

Sein Berater vergleicht ihn aber bereits mit einem Werder-Idol: "Er erinnert mich an den jungen Rudi Völler." In der vergangenen Saison erzielte Diogo 22 Tore in 29 Spielen für Sao Paulo.

Ein Transfer des ehemaligen U-20-Nationalstürmers würde Werder rund zwölf Millionen Euro Ablöse kosten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung