Interesse an Diogo

Von SPOX
Sonntag, 03.08.2008 | 19:57 Uhr
Allofs, Werder, Bremen
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

München - Auf der Suche nach einem Stürmer hat Werder Bremen jetzt die große Unbekannte aus dem Hut gezaubert: Diogo.

Der brasilianische Stürmer vom Erstligisten Portuguesa Sao Paulo ist laut einem Bericht der "Bild" der neue Kandidat auf der Liste von Manager Klaus Allofs (im Bild).

"Wir haben Kontakt zu Werder. Und der Spieler würde auch sehr gerne nach Bremen kommen", bestätigte sein Berater Uwe Piehl bereits erste Verhandlungen.

"Der junge Rudi Völler"

Auch der FC Arsenal hatte im März versucht, den Angreifer an die Themse zu locken. Gescheitert war der Deal allerdings an einem dubiosen Vorvertrag, den Portuguesas Präsident Manuel de Lopa aufgesetzt hatte.

Trotz diverser Angebote internationaler Spitzenklubs ist der Brasilianer in Deutschland weitgehend unbekannt.

Sein Berater vergleicht ihn aber bereits mit einem Werder-Idol: "Er erinnert mich an den jungen Rudi Völler." In der vergangenen Saison erzielte Diogo 22 Tore in 29 Spielen für Sao Paulo.

Ein Transfer des ehemaligen U-20-Nationalstürmers würde Werder rund zwölf Millionen Euro Ablöse kosten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung