Bundesliga

VfB mit leichten Sorgen gegen Leverkusen

SID
Freitag, 22.08.2008 | 13:53 Uhr
Fußball, UEFA-Cup, VfB Stuttgart, Khalid Boulahrouz
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Stuttgart - Den VfB Stuttgart drücken vor dem ersten Saison-Heimspiel gegen Bayer Leverkusen leichte Personalsorgen im Defensivbereich.

Der Niederländer Khalid Boulahrouz muss aufgrund seiner Probleme am Sprunggelenk wohl weiter auf seinen ersten Pflichtspiel-Einsatz für die Schwaben warten. "Im Normalfall ist er nicht dabei", sagte VfB-Coach Armin Veh über den Neuzugang vom FC Chelsea.

Auch hinter dem Einsatz von drei weiteren Abwehrspielern steht noch ein Fragezeichen: Ludovic Magnin kam vom Länderspiel der Schweiz mit einer leichten Gehirnerschütterung zurück. Pavel Pardo und Ricardo Osorio trafen erst am Freitag aus Mexiko wieder in Stuttgart ein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung