Pizarro soll von Beginn an spielen

SID
Donnerstag, 21.08.2008 | 14:58 Uhr
Bundesliga, Werder Bremen, Claudio Pizarro
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Do26.07.
Topspiele pur: FCB - Juve, BVB - Benfica & City - Reds
Club Friendlies
Live
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
CSL
Beijing Guoan -
Hebei CFFC
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Allsvenskan
Hammarby -
Trelleborg
Championship
Leeds -
Stoke

Bremen - Mit Neuzugang Claudio Pizarro in der Start-Elf will Werder Bremen gegen Schalke 04 seinen ersten Saisonsieg feiern.

"Die Chancen stehen ganz gut, dass er von Anfang an dabei ist", sagte Werder-Coach Thomas Schaaf. "Die Frage ist, wie er sich bewegt und wie fit er ist. Aber das sieht bei ihm sehr gut aus."

Diego-Ersatz Hunt fällt aus

Pizarro war erst kürzlich nach Bremen zurückgekehrt und saß zuvor beim FC Chelsea meist auf der Bank. "Natürlich hat er lange nicht gespielt. Dafür hat er aber im Training gute Grundlagen gelegt", betonte Schaaf.

Hinter den Stürmern Pizarro und Rosenberg muss der Trainer sein Team gegen Schalke aber erneut umbauen. Nach Diego fällt in Aaron Hunt ein weiterer offensiver Mittelfeldakteur aus.

Der bisherige Diego-Vertreter fehlt wegen einer Wadenzerrung. Für ihn dürfte der Ex-Schalker Mesut Özil ins Team rücken.

Schaaf: "Er ist immer ein Thema für unsere Formation. Seine Stärken sind die kreativen Dinge. Außerdem hat er eine gute Vorbereitung gespielt."

Schalke ebenfalls mit Personalsorgen

Auch ohne Diego, Hunt, Per Mertesacker (Reha nach Knieoperation) und Peter Niemeyer (Kniebeschwerden) fordert Schaaf von seiner Elf eine Steigerung gegenüber dem 2:2 in Bielefeld. "Da haben wir noch nicht unseren Rhythmus gefunden, das muss besser werden."

Dass Schalke in Engelaar, Farfan, Jones, Neuer und Rafinha noch mehr Stammspieler fehlen, möchte er nicht überbewerten. "Sie haben eine starke Mannschaft und gezeigt, dass sie das kompensieren können."

Werder Bremen - Schalke 04, Sa., 15.30 Uhr im SPOX-Ticker!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung