Sensationstausch fix

Petric wechselt für Zidan nach Hamburg

SID
Samstag, 16.08.2008 | 15:18 Uhr
petric, mladen, dortmund, borussia, bvb
© Getty
Advertisement
2. Liga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Bröndby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

München - Sensationstausch in der Bundesliga: Dortmunds kroatischer Nationalstürmer Mladen Petric wechselt zum Hamburger SV.

Dafür erteilen die Hanseaten ihrem Angreifer Mohamed Zidan die Freigabe, so dass dieser zukünftig bei seinem Lieblingstrainer Jürgen Klopp in Dortmund spielen kann.

Klopp bestätigte den Tausch im Interview mit Premiere: "Wir haben das Beste aus der Situation gemacht, uns Mohamed Zidan geschnappt und noch ein paar Euro dazu bekommen." Nach Informationen der "Ruhr Nachrichten" überweist Hamburg zusätzlich 4,5 Millionen Euro an die Borussia.

Petric war bereits am Samstagnachmittag nicht mehr im Dortmunder Kader für das Gastspiel bei Bayer Leverkusen.

 

Zidan in Hamburg unglücklich

Im Sommer 2007 wechselte Zidan für rund sechs Millionen Euro aus Mainz an die Elbe, nachdem ihm unter Klopp innerhalb einer Rückrunde 13 Bundesliga-Tore gelangen.

Doch in Hamburg wurde er nie glücklich, verlor schnell seinen Stammplatz und erzielte vergangene Saison lediglich zwei Treffer.

Über eine Wiedervereinigung von Zidan und "Ersatz-Papa" Klopp wurde seit längerem spekuliert.

Starke Premierensaison von Petric

Etwas anders gelagert die Situation bei Petric. Für 3,5 Millionen Euro vor der letzten Saison von Basel nach Dortmund transferiert, setzte er sich beim BVB sofort durch (13 Tore).

Doch so recht glücklich wirkte er nie, zumal sein Verhältnis zu Sturmpartner Alexander Frei seit Monaten nicht als das beste gilt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung