Mittwoch, 20.08.2008

Nach Motorradunfall in Garage

Schalkes Manager Müller verletzt

Gelsenkirchen - Beim Rangieren mit seinem Motorrad hat sich Manager Andreas Müller vom Bundesligisten FC Schalke 04 an der Schulter verletzt.

bundesliga, schalke, müller
© Getty

Der 45-Jährige zog sich am vergangenen Wochenende eine Knochenabsplitterung und einen Bänderriss in der Schulter zu, als er versuchte, beim Ausparken aus der Garage die fallende Maschine festzuhalten. "Er soll schon heute operiert werden", bestätigte Schalke-Sprecher Gerd Voss einen entsprechenden Bericht der "Bild"-Zeitung.

Ob Müller beim Spiel gegen Werder Bremen dabei sein kann, "ist noch nicht sicher", so Voss weiter. Gleiches gelte für das Rückspiel in der Champions-League-Qualifikation bei Atletico Madrid (Hinspiel 1:0) in der spanischen Hauptstadt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Karl-Heinz Rummenigge sprach über die Pläne für den Sommer

Rummenigge: "Wer­den keine ver­rück­ten Dinge veranstalten"

Florian Klein muss den VfB Stuttgart verlassen

Florian Klein und VfB Stuttgart gehen getrennte Wege

Ralph Hasenhüttl will seinen Kader für die Champions League verstärken

Leipzig: Hasenhüttl stellt Sommer-Transfers in Aussicht


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.