Donnerstag, 21.08.2008

Bundesliga

Mijatovic-Comeback verzögert sich

Bielefeld - Andre Mijatovic muss möglicherweise ein zweites Mal unters Messer.

bielefeld, mijatovic
© Getty

Der Bielefelder, der nach seiner Meniskus-OP am linken Knie erneut mit Schmerzen zu kämpfen hatte, laboriert laut "Kicker" an einer Kapselentzündung sowie einer Baker-Zyste. Das ergab eine Untersuchung bei Bayern-Doc Müller-Wohlfahrt.

Der 28-Jährige wird zunächst mit Spritzen behandelt. Am Montag soll eine erneute Kernspinuntersuchung Aufschluss darüber geben, ob die Zyste nun doch operativ entfernen werden muss. 

"Ich bin skeptisch. Ich merke immer noch etwas. Das Knie fühlt sich irgendwie nicht wie das rechte an", sagte Mijatovic.

Ob der Abwehrchef der Arminen, wie zunächst vorgesehen, sein Comeback Mitte September geben kann, ist derzeit mehr als fraglich.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Hertha will aus dem Olympiastadion raus

Herthas Auszug verzögert sich

Bleibt Götze nach dem BVB nur noch China? Das denkt zumindest Lothar Matthäus

Nach Matthäus-Kritik an Götze: Zorc schießt gegen "TV-Experten"

Matthias Ginter: Spielt er im kommenden Jahr mit Leipzig Champions League?

Medien: Erste Verhandlungen zwischen Ginter und RB


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.