Hamburgs Kompany wechselt zu ManCity

SID
Donnerstag, 21.08.2008 | 15:46 Uhr
kompany, hsv
© Getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Hamburg - Nach den Querelen um seine Olympiateilnahme zog der HSV nun die Notbremse und lässt den Belgier zu Manchester City ziehen.

Den Wechsel mit sofortiger Wirkung auf die Insel gab der Verein am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt. Über die Vertragslaufzeit und die Ablösesumme wurde bisher nichts bekannt.

"Wir sind sehr zufrieden. In den vergangenen zwei Jahren hat er unter dem Strich die Erwartungen nicht erfüllen können", kommentierte Klub-Chef Bernd Hoffmann den Transfer.

Zuvor hatt der "Kicker" berichtet, dass der Belgier bei einem angemessenen Angebot gehen dürfe.

Das Gezeter um Olympia war allerdings nur das Tüpfelchen auf dem I. Kompany, der 2006 für zehn Millionen Euro vom RSC Anderlecht nach Hamburg kam, blieb in den letzten zwei Jahren weit hinter den Erwartungen zurück.

Zuletzt wurde in den Medien des Öfteren über ein Interesse des FC Arsenal spekuliert, da Teammanager Arsene Wenger als großer Fan des Belgiers gilt.

 

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung