Donnerstag, 21.08.2008

Bundesliga

Hamburgs Kompany wechselt zu ManCity

Hamburg - Nach den Querelen um seine Olympiateilnahme zog der HSV nun die Notbremse und lässt den Belgier zu Manchester City ziehen.

kompany, hsv
© Getty

Den Wechsel mit sofortiger Wirkung auf die Insel gab der Verein am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt. Über die Vertragslaufzeit und die Ablösesumme wurde bisher nichts bekannt.

"Wir sind sehr zufrieden. In den vergangenen zwei Jahren hat er unter dem Strich die Erwartungen nicht erfüllen können", kommentierte Klub-Chef Bernd Hoffmann den Transfer.

Zuvor hatt der "Kicker" berichtet, dass der Belgier bei einem angemessenen Angebot gehen dürfe.

Das Gezeter um Olympia war allerdings nur das Tüpfelchen auf dem I. Kompany, der 2006 für zehn Millionen Euro vom RSC Anderlecht nach Hamburg kam, blieb in den letzten zwei Jahren weit hinter den Erwartungen zurück.

Zuletzt wurde in den Medien des Öfteren über ein Interesse des FC Arsenal spekuliert, da Teammanager Arsene Wenger als großer Fan des Belgiers gilt.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Torsten Frings hat noch Vertrag bis 2018

Frings: Trotz England-Offerten in Liga 2?

Omar Mascarell steht im Fokus des vom FC Bayern und FC Barcelona

Medien: Bayern und Barca an Eintracht-Talent dran

Markus Gisdol spricht über seine Verlängerung beim Hamburger SV

Gisdol: Genervt vom "schlafenden Riesen"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.