Freitag, 29.08.2008

Bundesliga

Hecking streicht Ismael

Vor dem Auswärtsspiel gegen den VfB Stuttgart hat Hannover-Coach Dieter Hecking den Franzosen Valerien Ismael aus dem Kader der Niedersachsen gestrichen.

fußball, bundesliga, hannover, ismael
© Getty

Weder eine Verletzung noch persönliche Gründe seien Anlass für die Entscheidung gewesen. "Valerien fühlt sich derzeit nicht so gut, wie er sich als Führungsspieler fühlen müsste", erklärte Hecking bei einer Pressekonferenz am Freitag.

Für den Abwehrchef, der in den ersten beiden Saisonspielen nicht seine gewohnte Leistungsstärke zeigte, wird in Stuttgart der Schweizer Neuzugang Mario Eggimann neben Vinicius in der Innenverteidigung auflaufen.

Der dritte Spieltag im Überblick.

Das könnte Sie auch interessieren
Valerien Ismaels Zeit beim VfL Wolfsburg ist abgelaufen

Bestätigt: Wolfsburg trennt sich von Ismael

Streck dich! Sebastian Rudy und Hoffenheim lieferten sich mit Schalke einen harten Kampf

Rudy bricht die Schalker Mauertaktik

Lars Stindls Hand sorgte nach dem 2:0-Sieg von Gladbach in Ingolstadt für Diskussionen

Stindl: "Nicht ganz astrein, aber kein Regelverstoß"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.