Bundesliga

Frings trainiert wieder in Bremen - Tosic zurück

SID
Mittwoch, 20.08.2008 | 15:08 Uhr
Fußball, Bundesliga, Bremen, Frings
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bremen - Nationalspieler Torsten Frings ist nach seiner Absage für das Länderspiel gegen Belgien bei Bundesligist Werder Bremen wieder ins Training eingestiegen.

"Ich habe nichts mehr gespürt", sagte der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler. Frings verteidigte aber seinen Entschluss, auf einen Einsatz im deutschen Nationalteam gegen Belgien (Mi., 21.00 Uhr im SPOX-Ticker) wegen muskulärer Probleme zu verzichten.

Auch Tosic zurück

"Ich habe mich zwei Tage lang behandeln lassen und konnte nicht trainieren. Es hätte keinen Sinn gemacht, zur Nationalmannschaft zu fahren", erklärte er.

Dusko Tosic trainiert ebenfalls wieder bei Bremen mit. Der Serbe kehrte vom olympischen Turnier in Peking zurück. Peter Niemeyer musste dagegen das Training wegen Knieschmerzen abbrechen. Sein Einsatz am 23. August gegen den FC Schalke 04 ist fraglich.

Hier geht's zum Steckbrief von Torsten Frings!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung