Samstag, 16.08.2008

Bundesliga

Wolfsburger Dejagah verletzt: Schädelprellung

Wolfsburg - Wolfsburgs Stürmer Ashkan Dejagah hat beim Bundesliga-Auftaktsieg gegen den 1. FC Köln (2:1) eine Schädelprellung mit starkem Bluterguss erlitten, teilte der Bundesligist mit.

© Getty

Dejagah, der sich die Verletzung in einem Zweikampf zuzog, wurde nach der Partie im Wolfsburger Klinikum behandelt, konnte das Krankenhaus aber wieder verlasen. Sein Einsatz im Länderspiel der U 21-Nationalmannschaft in Tiraspol gegen Moldawien ist gefährdet.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das könnte Sie auch interessieren
Ibrahima Traore nimmt in einem Interview Fußballprofis in Schutz

Ibrahima Traore zum BVB-Anschlag: "Ist unerklärlich"

Marco Reus konnte nahezu keine Saison komplett beschwerdefrei absolvieren

Die Verletzungshistorie von Marco Reus

Eintracht Braunschweig und Trainer Torsten Lieberknecht scheinen sich nicht aufzugeben

User-Talk: Braunschweig - Wolfsburg


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.