Donnerstag, 14.08.2008

Vor dem Saisonstart gegen Stuttgart

Neuville noch kein Kandidat für Startelf

Mönchengladbach - Aufsteiger Borussia Mönchengladbach fiebert der Rückkehr in die Bundesliga entgegen. Für die Auftaktpartie im Borussia-Park gegen den VfB Stuttgart (Sonntag, 17 Uhr im SPOX-TICKER) werden über 50.000 Zuschauer erwartet.

Bundesliga, Fussball, Gladbach, Neuville
© DPA

Trainer Jos Luhukay, der erstmals als Bundesliga-Trainer eine Mannschaft in die Spielzeit führt, freut sich auf die Saisonpremiere. "Wir sind gut vorbereitet und wollen zeigen, dass wir attraktiv und offensiv spielen können", sagte er vor der Partie gegen den deutschen Meister von 2007.

Verzichten muss Luhukay auf die verletzten Soumaila Coulibaly, Steve Gohouri, Moses Lamidi und Sebastian Schachten. Auch für Kapitän Oliver Neuville kommt der Start wohl zu früh. Der 35 Jahre alte EM-Teilnehmer trainiert erst seit einigen Tagen wieder komplett und ist noch kein Kandidat für die Startformation.

Das könnte Sie auch interessieren
Lars Stindls Hand sorgte nach dem 2:0-Sieg von Gladbach in Ingolstadt für Diskussionen

Stindl: "Nicht ganz astrein, aber kein Regelverstoß"

Lars Stindl traf schon wieder - diesmal umstritten zum 1:0: Die Hand war im Spiel

Umstrittenes Tor von Stindl: Gladbach siegt in Ingolstadt

Serge Gnabry hat bis 2020 einen Vertrag bei Werder Bremen

Baumann: "Gnabry? Keine Absprache mit Bayern"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.