Fohlen siegen 4:2

Mönchengladbach überzeugt gegen Valencia

SID
Samstag, 02.08.2008 | 17:52 Uhr
Gladbach, Valencia
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Mönchengladbach - Bundesliga-Aufsteiger Borussia Mönchengladbach hat die Generalprobe für die erste Pflichtaufgabe in der neuen Fußballsaison erfolgreich bestanden.

Eine Woche vor dem DFB-Pokalspiel beim VfB Fichte Bielefeld bezwang die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay den spanischen Pokalsieger FC Valencia mit 4:2 (3:1).

Vor 22 104 Zuschauern im Borussia-Park erzielten Rob Friend (8./45.), Neuzugang Gal Alberman (27.) und Marko Marin (83.) die Treffer für die Gladbacher. Für die Gäste aus Valencia, bei denen der frühere Stuttgarter Timo Hildebrand eine Halbzeit lang im Tor stand, trafen Nicola Zigic (25.) und Juan Manuel Mata (80.).

Der Bundesligist, der ohne EM-Teilnehmer Oliver Neuville antrat, zeigte vor allem im ersten Abschnitt eine ansprechende Leistung und kam im achten Testspiel zum siebten Sieg.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung