M'Gladbach holt US-Mittelfeldspieler Bradley

SID
Sonntag, 31.08.2008 | 20:29 Uhr
bradley, gladbach
© dpa
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Borussia Mönchengladbach hat den US-Nationalspieler Michael Bradley verpflichtet. Wie der Bundesligist bekanntgab, unterschrieb der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler einen Vierjahresvertrag.

"Schön, dass die Verpflichtung noch kurz vor dem Ende der Transferperiode geklappt hat. Zumal noch mehrere Vereine an Michael interessiert waren", sagte Trainer Jos Luhukay bei der Vorstellung Bradleys in Mönchengladbach. Dem Vernehmen nach beträgt die Ablösesumme 2,5 Millionen Euro.

15 Tore in 33 Spielen

Bradley war im Januar 2006 von den New York Metro Stars zum SC Heerenveen gewechselt. Für den niederländischen Erstligisten erzielte der Sohn des amerikanischen Nationaltrainers Bob Bradley in der vergangenen Saison 15 Tore in 33 Spielen.

Der 22-malige Nationalspieler gehört zum Aufgebot des US-Teams für die beiden WM- Qualifikationsspiele am 6. September in Kuba und am 10. September gegen Trinidad und Tobago. Er wird deshalb voraussichtlich erst am 12. September nach Mönchengladbach zurückkehren.

Michael Bradley im Steckbrief
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung