Bundesliga

Klinsmann rechnet mit Tonis Rückkehr

SID
Dienstag, 19.08.2008 | 12:22 Uhr
Bundesliga, Jürgen Klinsmann, Luca Toni, Bayern München
© dpa
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

München - Weltmeister Luca Toni steht vor seinem Comeback beim FC Bayern München. Der Torschützenkönig hat seine Wadenverhärtung weitgehend auskuriert und wird für das Gastspiel bei Borussia Dortmund voraussichtlich wieder zur Verfügung stehen.

"Bei Luca sieht es gut aus", sagte Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann auf der Internetseite des Klubs. Am Wochenanfang war der Stürmer ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Auf einem guten Weg ist Franck Ribery, der womöglich schon am Wochenende mit leichtem Lauftraining beginnen kann. Die Rückkehr des Franzosen ins Mannschaftstraining und damit in den Spielbetrieb sei dann nur noch eine Frage der Zeit, sagte Klinsmann: "Dann reden wir noch über Wochen und nicht über Monate."

Ribery hatte sich bei der Europameisterschaft einen Syndesmosebandriss zugezogen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung