Dienstag, 19.08.2008

Bundesliga

Klinsmann rechnet mit Tonis Rückkehr

München - Weltmeister Luca Toni steht vor seinem Comeback beim FC Bayern München. Der Torschützenkönig hat seine Wadenverhärtung weitgehend auskuriert und wird für das Gastspiel bei Borussia Dortmund voraussichtlich wieder zur Verfügung stehen.

Bundesliga, Jürgen Klinsmann, Luca Toni, Bayern München
© dpa

"Bei Luca sieht es gut aus", sagte Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann auf der Internetseite des Klubs. Am Wochenanfang war der Stürmer ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Auf einem guten Weg ist Franck Ribery, der womöglich schon am Wochenende mit leichtem Lauftraining beginnen kann. Die Rückkehr des Franzosen ins Mannschaftstraining und damit in den Spielbetrieb sei dann nur noch eine Frage der Zeit, sagte Klinsmann: "Dann reden wir noch über Wochen und nicht über Monate."

Ribery hatte sich bei der Europameisterschaft einen Syndesmosebandriss zugezogen.

Das könnte Sie auch interessieren
Anthony Modeste ist heißt begehrt

Köln lehnt auch 50-Millionen-Offerte aus China für Modeste ab

Huub Stevens kritisiert in seiner Biografie Horst Heldt

Stevens tritt gegen Heldt nach

Vedad Ibisevic brachte die Hertha in Führung

Erlöser Ibisevic - Hertha gewinnt Verfolgerduell


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.