Bundesliga

Hertha BSC siegt 1:0 im Test gegen Newcastle

SID
Freitag, 01.08.2008 | 22:19 Uhr
Arguez,Hertha Berlin
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Mallorca - Bundesligist Hertha BSC hat dank Neuzugang Maximilian Nicu sein erstes Testspiel auf Mallorca gewonnen.

Beim 1:0 (0:0) über Premier-League-Klub Newcastle United gelang dem vom SV Wehen-Wiesbaden gekommenen Mittelfeldspieler Nicu in der 80. Minute per Kopf der Siegtreffer. Die Berliner hatten erst am Donnerstag mit 0:0 bei Nistru Otaci in Moldawien die zweite Runde der UEFA-Cup-Qualifikation erreicht.

Frische Kräfte

Trainer Lucien Favre brachte einige frische Kräfte, die die Reise nach Moldawien nicht mitgemacht hatten und stattdessen direkt auf die Urlauberinsel geflogen waren. Torhüter Christian Fiedler musste allerdings schon in der neunten Minute verletzt vom Feld und wurde durch Stammkeeper Jaroslav Drobny ersetzt.

Fiedler hatte sich das Knie verdreht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Auch Pal Dardai war wegen einer Knieverletzung nicht dabei, Kapitän Arne Friedrich fehlte einen Tag nach seinem Saison-Debüt wegen Rückenbeschwerden. Am Sonntag trifft Hertha BSC in Mallorca auf Hannover 96.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung