Sonntag, 03.08.2008

Bundesliga

HSV gewinnt ohne van der Vaart gegen Juve

London - Ohne seinen umworbenen Kapitän Rafael van der Vaart hat Bundesligist Hamburger SV sein zweites Spiel des Emirates Cups in London mit 3:0 (1:0) gegen Juventus Turin gewonnen.

HSV, Turniersieg, Emirates Cup
© Getty

Stürmer Paolo Guerrero nutzte in der 19. Minute einen Traumpass von Jerome Boateng, Ivica Olic (90.+2., 90.+3) legte mit einem Doppelpack in der Schlussphase nach.

"Juve ist ein ganz angenehmer Gegner für uns", sagte HSV-Teammanager Bernd Wehmeyer, der vor 25 Jahren gegen die Italiener in Athen den Europapokal der Landesmeister gewonnen hatte.

Zuvor rettete Interimskapitän Frank Rost mit exzellenten Paraden den Erfolg der Hanseaten. HSV-Trainer Martin Jol hatte van der Vaart wegen des Wechseltheaters mit Real Madrid das ganze Wochenende aus dem Kader gestrichen.

 

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Hamburg ist Turniersieger

Trotz des Hick-Hacks um seinen Mittelfeld-Star konnte sich HSV-Coach Jol über den Turniersieg freuen.

Da Madrid das letzte Spiel gegen Arsenal London mit 0:1 verlor, schaffte der HSV in der Endabrechnung noch den Sprung an die Spitze.Am Vortag hatten die Hanseaten mit 1:2 gegen Real Madrid verloren. Ab dem 4. August beginnt in Hamburg die Vorbereitung auf die Pokalpartie am 9. August beim FC Ingolstadt.

Das könnte Sie auch interessieren
Thomas Kraft ist im Hertha-Tor nur zweite Wahl

Hertha und Kraft vor Verlängerung

Andre Schürrle bleibt in Dortmund vom Pech verfolgt

Medien: Schürrle droht Saisonaus

Andries Jonker trifft am Wochenende mit Wolfsburg auf seinen Ex-Verein

Jonker: "Team hat sich nicht immer an Plan gehalten"


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.