Montag, 25.08.2008

Bundesliga

Bochums Epalle doch nicht unters Messer

Entgegen Meldungen aus der Vorwoche unterzieht sich Bochums Joel Epalle nun doch keiner Operation.

Fußball, Bundesliga, Bochum, Joel Epalle
© Getty

Der 30-jährige Mittelfeldspieler schlägt sich bereits seit dem Afrika-Cup in Januar mit Beschwerden im Zehengrundgelenk herum und hätte eigentlich eine Operation bevorzugt.

Sein Vertrauensarzt sowie zwei andere Spezialisten empfahlen aber eine konservative Behandlung. Damit fehlt Epalle dem VfL auch in den nächsten Wochen.

Positives gibt es hingegen von Stürmer Sinan Kaloglu zu berichten. Der türkische Neuzugang kam gegen Wolfsburg nach einer Knochenhautreizung zu seinem ersten Kurzeinsatz.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

 

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Kingsley Coman vom FC Bayern München dachte an einen Abschied

Coman: Dachte an Wechsel

Ricardo Rodriguez fällt im Relegationsrückspiel gegen Eintracht Braunschweig aus

Relegation: Wolfsburg auch in Braunschweig ohne Rodríguez

Ralph Hasenhüttl hat sich mit RB Leipzig als Aufsteiger direkt für die Champions League qualifiziert

Hasenhüttl will "um die fünf Neue mit richtig Qualität"


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.