Vor dem Bundesligastart

Bochum ohne Vier nach Karlsruhe

SID
Donnerstag, 14.08.2008 | 15:36 Uhr
Bundesliga, Fussball, Bochum, Epalle
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bochum - Der VfL Bochum muss zum Saisonstart in der Bundesliga vier Spieler ersetzen. Neben dem verletzten Torhüter Rene Renno treten auch Danny Fuchs, Joel Epalle und Neuzugang Sinan Kaloglu die Reise zum Karlsruher SC (Samstag, 15.30 Uhr im SPOX-TICKER) erst gar nicht mit an.

VfL-Trainer Marcel Koller war noch unsicher, wie lange bei Vahid Hashemian (Rückenprobleme) und dem gerade von einer Zehenverletzung genesenen Paul Freier die Luft reicht.

Beide Rückkehrer kommen für die Startformation kaum infrage. Für Koller steht die Saison besonders unter einer Prämisse: "Wir wollen vor allem auswärts mehr Punkte holen als in der vergangenen Spielzeit."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung