Freitag, 01.08.2008

Hoeneß verrät Gomez-Angebot an den VfB

"25 Millionen plus X"

München - Die Verpflichtung von Mario Gomez ist nicht gelungen, obwohl der FC Bayern München für den Nationalspieler des VfB Stuttgart tief in die Tasche greifen wollte.

Fußball, Bundesliga, FC Bayern München, VfB Stuttgart, Mario Gomez
© DPA

"Die Stuttgarter wollten ihn partout nicht abgeben. Dabei sind 25 Millionen Euro plus X ja kein Pappenstil", verriet Bayern-Manager Uli Hoeneß in einem Interview mit der "Bild", "wir hätten das riskiert - und sogar noch ein wenig mehr."

Bereits am Vortag hatte Hoeneß in der Münchner "tz" erklärt, die Münchner seien sich mit dem Spieler über einen Wechsel einig gewesen. Zugleich kündigte der 56-Jährige darin einen neuen Anlauf für das kommende Jahr an.

Die neuen Gesichter der Bundesliga
10 Millionen Euro Ablöse soll Bayer 04 Leverkusen für den Brasilianer Renato Augusto bezahlt haben
© Getty
1/15
10 Millionen Euro Ablöse soll Bayer 04 Leverkusen für den Brasilianer Renato Augusto bezahlt haben
/de/sport/diashows/0807/Fussball/Buli2008-neuzugaenge/1-liga-neuzugaenge.html
Mit Orlando Engelaar (l., 6 Millionen Euro) und Jefferson Farfan (r., 10 Millionen Euro) will Schalke oben mitspielen
© Getty
2/15
Mit Orlando Engelaar (l., 6 Millionen Euro) und Jefferson Farfan (r., 10 Millionen Euro) will Schalke oben mitspielen
/de/sport/diashows/0807/Fussball/Buli2008-neuzugaenge/1-liga-neuzugaenge,seite=2.html
Werder Bremen hat sich mit dem Österreicher Sebastian Prödl (2,5 Millionen Euro) verstärkt
© Getty
3/15
Werder Bremen hat sich mit dem Österreicher Sebastian Prödl (2,5 Millionen Euro) verstärkt
/de/sport/diashows/0807/Fussball/Buli2008-neuzugaenge/1-liga-neuzugaenge,seite=3.html
Gleich zwei Brasilianer hat die Hertha verpflichtet: Cicero (l.) für 800.000 Euro und Kaka (r.) für 1,9 Millionen Euro Ablöse
© Getty
4/15
Gleich zwei Brasilianer hat die Hertha verpflichtet: Cicero (l.) für 800.000 Euro und Kaka (r.) für 1,9 Millionen Euro Ablöse
/de/sport/diashows/0807/Fussball/Buli2008-neuzugaenge/1-liga-neuzugaenge,seite=4.html
Der Ex-Hamburger Khalid Boulahrouz wechselt von Chelsea nach Stuttgart
© Getty
5/15
Der Ex-Hamburger Khalid Boulahrouz wechselt von Chelsea nach Stuttgart
/de/sport/diashows/0807/Fussball/Buli2008-neuzugaenge/1-liga-neuzugaenge,seite=5.html
Nach fünf Jahren Arsenal kehrt Jens Lehmann ablösefrei nach Deutschland zurück. Beim VfB ist er die unumstrittene Nr. 1
© Getty
6/15
Nach fünf Jahren Arsenal kehrt Jens Lehmann ablösefrei nach Deutschland zurück. Beim VfB ist er die unumstrittene Nr. 1
/de/sport/diashows/0807/Fussball/Buli2008-neuzugaenge/1-liga-neuzugaenge,seite=6.html
Auch ein alter Bekannter. Hans-Jörg Butt ging von Leverkusen zu Benfica und wechselt nun ablösefrei zum FC Bayern München
© Getty
7/15
Auch ein alter Bekannter. Hans-Jörg Butt ging von Leverkusen zu Benfica und wechselt nun ablösefrei zum FC Bayern München
/de/sport/diashows/0807/Fussball/Buli2008-neuzugaenge/1-liga-neuzugaenge,seite=7.html
Der Innenverteidiger Felipe Santana kam von Figueirense FC Santa Catarina für 2,1 Millionen Euro
© Getty
8/15
Der Innenverteidiger Felipe Santana kam von Figueirense FC Santa Catarina für 2,1 Millionen Euro
/de/sport/diashows/0807/Fussball/Buli2008-neuzugaenge/1-liga-neuzugaenge,seite=8.html
Der Österreicher Ümit Korkmaz (2,3 Millionen Euro) spielt ab der kommenden Saison für Eintracht Frankfurt
© Getty
9/15
Der Österreicher Ümit Korkmaz (2,3 Millionen Euro) spielt ab der kommenden Saison für Eintracht Frankfurt
/de/sport/diashows/0807/Fussball/Buli2008-neuzugaenge/1-liga-neuzugaenge,seite=9.html
Der teuerste Neuzugang Andrea Barzagli (l., 14 Millionen Euro) wird mit dem VfL Wolfsburg auf alte Bekannte treffen
© Getty
10/15
Der teuerste Neuzugang Andrea Barzagli (l., 14 Millionen Euro) wird mit dem VfL Wolfsburg auf alte Bekannte treffen
/de/sport/diashows/0807/Fussball/Buli2008-neuzugaenge/1-liga-neuzugaenge,seite=10.html
Rodrigo Alvim (l., ablösefrei) und Cristian Zaccardo (r., 7 Millionen Euro) sind zwei weitere Neuzugänge bei den Wölfen
© Getty
11/15
Rodrigo Alvim (l., ablösefrei) und Cristian Zaccardo (r., 7 Millionen Euro) sind zwei weitere Neuzugänge bei den Wölfen
/de/sport/diashows/0807/Fussball/Buli2008-neuzugaenge/1-liga-neuzugaenge,seite=11.html
Mikael Forssell (ablösefrei) spielte bereits für Gladbach. Über Chelsea und Birmhingam führt sein Weg nach Hannover
© Getty
12/15
Mikael Forssell (ablösefrei) spielte bereits für Gladbach. Über Chelsea und Birmhingam führt sein Weg nach Hannover
/de/sport/diashows/0807/Fussball/Buli2008-neuzugaenge/1-liga-neuzugaenge,seite=12.html
Jean-Sebastien Jaures soll bei den Gladbachern für Ordnung sorgen. Der Verteidiger wechselte ablösefrei von AJ Auxerre zur Borussia
© Getty
13/15
Jean-Sebastien Jaures soll bei den Gladbachern für Ordnung sorgen. Der Verteidiger wechselte ablösefrei von AJ Auxerre zur Borussia
/de/sport/diashows/0807/Fussball/Buli2008-neuzugaenge/1-liga-neuzugaenge,seite=13.html
Gal Alberman (650.000 Euro) ist ebenfalls ein neues Fohlen. Der israelische Mittelfeldspieler spielte zuletzt für Beitar Jerusalem
© Getty
14/15
Gal Alberman (650.000 Euro) ist ebenfalls ein neues Fohlen. Der israelische Mittelfeldspieler spielte zuletzt für Beitar Jerusalem
/de/sport/diashows/0807/Fussball/Buli2008-neuzugaenge/1-liga-neuzugaenge,seite=14.html
Der Grieche Nikos Liberopoulos wechselt ablösefrei von AEK Athen zu Eintracht Frankfurt
© Getty
15/15
Der Grieche Nikos Liberopoulos wechselt ablösefrei von AEK Athen zu Eintracht Frankfurt
/de/sport/diashows/0807/Fussball/Buli2008-neuzugaenge/1-liga-neuzugaenge,seite=15.html
 

Hoeneß über die geplatzten Transfers

Zu den übrigen geplatzten Spielertransfers sagte Hoeneß, der FC Bayern sei nicht bereit gewesen, "finanziell ganz verrückte Sachen zu machen".

Bei Italiens Weltmeister Gennaro Gattuso sei er sich nicht ganz sicher, ob er die Bayern im Transferpoker möglicherweise als Spielball benutzt habe, "aber ansonsten hatten wir immer das Heft des Handelns in der Hand. Wenn wir Flamini und Hleb um jeden Preis gewollt hätten, wären beide Spieler jetzt bei uns."

Gespräche mit Schweini im Herbst

In der "Bild" setzte Hoeneß außerdem die beiden deutschen Nationalspieler Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski unter Druck.

Beide seien wunderbare, sympathische, offene Burschen, die sehr gut zum FC Bayern passen, weil sie sehr populär seien, "aber am Ende muss der Ball ins Tor. Was bringt mir der liebste Schwiegersohn, wenn er nicht trifft?", sagte Hoeneß.

Ende September oder Anfang Oktober werde er Gespräche mit Schweinsteiger führen, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft.

Bundesliga 1 Sommerpause Werder Bremen Schalke 04 HSV H96 Wolfsburg KSC VfB Gladbach Leverkusen VfL Bochum Cottbus FCB Köln BVB 09 Frankfurt Bielefeld BSC Hoffenheim


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.