Freitag, 01.08.2008

Bundesliga

BVB gewinnt gegen Gastgeber Rotterdam

Rotterdamm - Zum Auftakt des Jubiläumsturniers von Feyenoord Rotterdam hat Borussia Dortmund gegen den niederländischen Spitzenklub mit 2:1 (1:1) gewonnen.

BVB, Borussia, Dortmund, Rotterdam
© DPA

Die Tore für den BVB erzielten Jakub Blaszczykowski (14.) und Sebastian Hille (78.) nach Vorlage von Nuri Sahin, der in der vergangen Saison noch von Dortmund an Rotterdam ausgeliehen war.

Feyenoord Rotterdam hat zum 100-jährigen Bestehen seine drei Endspielgegner aus europäischen Vereinswettbewerben zu einem Turnier eingeladen.

Neben den Dortmundern, die 2002 das UEFA-Cup-Finale gegen die Niederländer mit 2:3 verloren hatten, treten auch der englische Club Tottenham Hotspurs sowie die Glasgow Rangers aus Schottland an.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das könnte Sie auch interessieren
Uli Hoeneß will sich mit einem Titel auf Dauer nicht zufrieden geben

Hoeneß: "Ein Titel ist auf Dauer ein bisschen wenig für uns"

Dietmar Beiersdorfer hat mit Unverständnis auf die kritischen Bemerkungen von Bruno Labbadia reagiert

Früheres HSV-Duo: Beiersdorfer kontert Labbadia-Kritik

Thomas Tuchel muss um mehrere Leistungsträger bangen

BVB vor Köln-Spiel mit Personalsorgen


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.