Real schickt offizielles Angebot für van der Vaart

SID
Freitag, 25.07.2008 | 15:20 Uhr
bundesliga, hamburg, van der vaart
© Getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
CSL
Live
Shanghai SIPG -
Jiangsu Suning
Serie A
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Hamburg  - Der spanische Meister Real Madrid hat dem Hamburger SV ein offizielles Angebot von sechs Millionen Euro für Kapitän Rafael van der Vaart gemacht.

Wie der HSV am Donnerstag auf seiner Homepage bekannt gab, habe der Verein ein Fax von den Königlichen erhalten.

Die Real-Führung findet die Summe angemessen, da van der Vaart im kommenden Sommer dank einer Klausel in seinem bis zum 30. Juni 2010 datierten Vertrag mit dem HSV für nur 1,5 Millionen Euro wechseln darf.

Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer nannte diese Summe "indiskutabel" und lehnte umgehend ab.

Trainer Martin Jol zeigte sich von den anhaltendenden Spekulationen unbeeindruckt. "Im Mai/Juni hat es mich noch nervös gemacht, inzwischen habe ich mich an die Spekulationen gewöhnt", sagte der Coach am Freitag. "Es sind im Moment nur Hypothesen, aber das kann bis zum letzten Tag der Wechselfrist am 31. August gehen", meinte der Niederländer.

Schuster will ihn haben

Real will nun angeblich die Bemühungen einstellen. Der HSV ist allerdings darauf eingestellt, dass die Verhandlungen nun beginnen.

Beim Emirates Cup am übernächsten Wochenende in London könnte persönlich verhandelt werden, denn dort treffen beide Teams aufeinander.

Reals Sportdirektor Predrag Mijatovic scheint weiter wild entschlossen, van der Vaart schon für die kommende Saison in der Primera Division zu verpflichten. Dies soll auch der Wunsch des deutschen Trainers Bernd Schuster sein.

"Ich habe momentan viele Dinge im Kopf, aber keinen Termin mit Herrn Mijatovic", sagte Beiersdorfer. Die Transferperiode endet am 31. August.

Vorvertrag bei Real?

Wie spanische Medien hartnäckig berichten, soll der Holländer längst einen Vorvertrag in Madrid unterschrieben haben. Van der Vaart verneinte dies rigoros.

Allerdings hält der 25-Jährige weiter an seinem offensiven Vorhaben fest, liebend gern für Madrid spielen zu wollen. "Das stimmt. Welcher Fußballer würde nicht gern für Real Madrid spielen? Und wer das bis jetzt noch nicht mitbekommen hat, der lebt unter der Erde", sagte er unlängst.

"Aber ich bin darauf eingestellt, noch eine Saison beim HSV zu bleiben. Alles andere ist für mich absolut kein Thema."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung