Bundesliga

Real schickt offizielles Angebot für van der Vaart

SID
Freitag, 25.07.2008 | 15:20 Uhr
bundesliga, hamburg, van der vaart
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Hamburg  - Der spanische Meister Real Madrid hat dem Hamburger SV ein offizielles Angebot von sechs Millionen Euro für Kapitän Rafael van der Vaart gemacht.

Wie der HSV am Donnerstag auf seiner Homepage bekannt gab, habe der Verein ein Fax von den Königlichen erhalten.

Die Real-Führung findet die Summe angemessen, da van der Vaart im kommenden Sommer dank einer Klausel in seinem bis zum 30. Juni 2010 datierten Vertrag mit dem HSV für nur 1,5 Millionen Euro wechseln darf.

Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer nannte diese Summe "indiskutabel" und lehnte umgehend ab.

Trainer Martin Jol zeigte sich von den anhaltendenden Spekulationen unbeeindruckt. "Im Mai/Juni hat es mich noch nervös gemacht, inzwischen habe ich mich an die Spekulationen gewöhnt", sagte der Coach am Freitag. "Es sind im Moment nur Hypothesen, aber das kann bis zum letzten Tag der Wechselfrist am 31. August gehen", meinte der Niederländer.

Schuster will ihn haben

Real will nun angeblich die Bemühungen einstellen. Der HSV ist allerdings darauf eingestellt, dass die Verhandlungen nun beginnen.

Beim Emirates Cup am übernächsten Wochenende in London könnte persönlich verhandelt werden, denn dort treffen beide Teams aufeinander.

Reals Sportdirektor Predrag Mijatovic scheint weiter wild entschlossen, van der Vaart schon für die kommende Saison in der Primera Division zu verpflichten. Dies soll auch der Wunsch des deutschen Trainers Bernd Schuster sein.

"Ich habe momentan viele Dinge im Kopf, aber keinen Termin mit Herrn Mijatovic", sagte Beiersdorfer. Die Transferperiode endet am 31. August.

Vorvertrag bei Real?

Wie spanische Medien hartnäckig berichten, soll der Holländer längst einen Vorvertrag in Madrid unterschrieben haben. Van der Vaart verneinte dies rigoros.

Allerdings hält der 25-Jährige weiter an seinem offensiven Vorhaben fest, liebend gern für Madrid spielen zu wollen. "Das stimmt. Welcher Fußballer würde nicht gern für Real Madrid spielen? Und wer das bis jetzt noch nicht mitbekommen hat, der lebt unter der Erde", sagte er unlängst.

"Aber ich bin darauf eingestellt, noch eine Saison beim HSV zu bleiben. Alles andere ist für mich absolut kein Thema."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung