Freitag, 25.07.2008

Bundesliga

Real schickt offizielles Angebot für van der Vaart

Hamburg  - Der spanische Meister Real Madrid hat dem Hamburger SV ein offizielles Angebot von sechs Millionen Euro für Kapitän Rafael van der Vaart gemacht.

bundesliga, hamburg, van der vaart
© Getty

Wie der HSV am Donnerstag auf seiner Homepage bekannt gab, habe der Verein ein Fax von den Königlichen erhalten.

Die Real-Führung findet die Summe angemessen, da van der Vaart im kommenden Sommer dank einer Klausel in seinem bis zum 30. Juni 2010 datierten Vertrag mit dem HSV für nur 1,5 Millionen Euro wechseln darf.

Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer nannte diese Summe "indiskutabel" und lehnte umgehend ab.

Trainer Martin Jol zeigte sich von den anhaltendenden Spekulationen unbeeindruckt. "Im Mai/Juni hat es mich noch nervös gemacht, inzwischen habe ich mich an die Spekulationen gewöhnt", sagte der Coach am Freitag. "Es sind im Moment nur Hypothesen, aber das kann bis zum letzten Tag der Wechselfrist am 31. August gehen", meinte der Niederländer.

Schuster will ihn haben

Real will nun angeblich die Bemühungen einstellen. Der HSV ist allerdings darauf eingestellt, dass die Verhandlungen nun beginnen.

Beim Emirates Cup am übernächsten Wochenende in London könnte persönlich verhandelt werden, denn dort treffen beide Teams aufeinander.

Reals Sportdirektor Predrag Mijatovic scheint weiter wild entschlossen, van der Vaart schon für die kommende Saison in der Primera Division zu verpflichten. Dies soll auch der Wunsch des deutschen Trainers Bernd Schuster sein.

"Ich habe momentan viele Dinge im Kopf, aber keinen Termin mit Herrn Mijatovic", sagte Beiersdorfer. Die Transferperiode endet am 31. August.

Vorvertrag bei Real?

Wie spanische Medien hartnäckig berichten, soll der Holländer längst einen Vorvertrag in Madrid unterschrieben haben. Van der Vaart verneinte dies rigoros.

Allerdings hält der 25-Jährige weiter an seinem offensiven Vorhaben fest, liebend gern für Madrid spielen zu wollen. "Das stimmt. Welcher Fußballer würde nicht gern für Real Madrid spielen? Und wer das bis jetzt noch nicht mitbekommen hat, der lebt unter der Erde", sagte er unlängst.

"Aber ich bin darauf eingestellt, noch eine Saison beim HSV zu bleiben. Alles andere ist für mich absolut kein Thema."

Bundesliga 1 Sommerpause Werder Bremen Schalke 04 HSV H96 Wolfsburg KSC VfB Gladbach Leverkusen VfL Bochum Cottbus FCB Köln BVB 09 Frankfurt Bielefeld BSC Hoffenheim


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.