Dienstag, 01.07.2008

Bundesliga

BVB bleibt im Fall Boateng hartnäckig

München - Dortmund ist angeblich weiterhin an einer Verpflichtung von Kevin-Prince Boateng interessiert.

Fußball, Bundesliga, Kevin-Prince Boateng, Tottenham Hotspur
© Getty

Der 21-Jährige kam nach seinem Wechsel von Berlin bei den Tottenham Hotspur nur sporadisch zum Einsatz und liebäugelt deshalb damit, London wieder zu verlassen.

Allerdings soll Boateng auf Grund seines bis 2011 laufenden Vertrages in Tottenham nur ausgeliehen werden.

"Wir äußern uns erst dazu, wenn es wirklich etwas zu verkünden gibt", so BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Bundesliga 1 Sommerpause Werder Bremen Schalke 04 HSV H96 Wolfsburg KSC VfB Gladbach Leverkusen VfL Bochum Cottbus FCB Köln BVB 09 Frankfurt Bielefeld BSC Hoffenheim

Das könnte Sie auch interessieren
RB Leipzig und der DLV unterstützen Tim Lobinger

RB Leipzig und DLV bieten Lobinger Hilfe an

Der Mainzer Physio folgt Jürgen Klopp zu den Reds

Mainzer Physio Rohrbeck folgt Klopp nach Liverpool

Die DFL veröffentlicht am 29. Juni die Spielpläne

und 2. Liga: DFL veröffentlicht Spielpläne am 29. Juni


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.