Dienstag, 01.07.2008

Bundesliga

BVB bleibt im Fall Boateng hartnäckig

München - Dortmund ist angeblich weiterhin an einer Verpflichtung von Kevin-Prince Boateng interessiert.

Fußball, Bundesliga, Kevin-Prince Boateng, Tottenham Hotspur
© Getty

Der 21-Jährige kam nach seinem Wechsel von Berlin bei den Tottenham Hotspur nur sporadisch zum Einsatz und liebäugelt deshalb damit, London wieder zu verlassen.

Allerdings soll Boateng auf Grund seines bis 2011 laufenden Vertrages in Tottenham nur ausgeliehen werden.

"Wir äußern uns erst dazu, wenn es wirklich etwas zu verkünden gibt", so BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Bundesliga 1 Sommerpause Werder Bremen Schalke 04 HSV H96 Wolfsburg KSC VfB Gladbach Leverkusen VfL Bochum Cottbus FCB Köln BVB 09 Frankfurt Bielefeld BSC Hoffenheim

Das könnte Sie auch interessieren
Filip Kostic geht zuversichtlich ins Duell mit den Bayern

Kostic: "Können auch die Bayern packen"

Ralf Rangnick glaubt nicht an Leipzigs Meisterchance

Rangnick: "Gesehen, zu was die Bayern in der Lage sind"

Der VfL Wolfsburg verlor trotz klarer Überlegenheit gegen Werder

"Hinten Pech und vorne kein Glück"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.