Dienstag, 01.07.2008

Bundesliga

Arsenal plündert beim SV Werder

München - Bremens Amaury Bischoff (im Bild, rechts) wechselt zum FC Arsenal.

Fußball, Bundesliga, SV Werder Bremen, Arsenal London, Amaury Bischoff
© Getty

Der 21-jährige Mittelfeldspieler, der bei Werder nur im Regionalligateam zum Einsatz kam, wurde von Gunners-Coach Arsene Wenger zum Wechsel überredet.

"Bremen war super. Aber Arsenal ist eine Riesenchance", so Bischoff in "Bild". "Wenger kennt mich seit meiner Zeit in Straßburg und glaubt an meine Qualität. Er traut mir zu, mich in der ersten Mannschaft durchzusetzen."

Werder-Sportdirektor Klaus Allofs zum Abgang des Portugiesen mit französischem Pass: "Wir wollten gerne mit Amaury verlängern, aber er hatte andere Vorstellungen."

Bundesliga 1 Sommerpause Werder Bremen Schalke 04 HSV H96 Wolfsburg KSC VfB Gladbach Leverkusen VfL Bochum Cottbus FCB Köln BVB 09 Frankfurt Bielefeld BSC Hoffenheim

Das könnte Sie auch interessieren
Anthony Modeste hatte ein Angebot aus China vorliegen

Schmadtke: "Geht um Glaubwürdigkeit"

Mathew Leckie war gegen Frankfurt den Feldes verwiesen

Ingolstadt legt Einspruch gegen Leckie-Sperre ein

Hermann Gerland soll angeblich bald den Nachwuchsbereich der Bayern leiten

Gerland soll angblich Bayerns Nachwuchs-Chef werden


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.