Dienstag, 01.07.2008

Bundesliga

Werder Bremen holt Huseinovic

Bremen - Werder Bremen hat den Kader mit Offensivspieler Said Huseinovic erweitert.

Fußball, Bundesliga, Werder Bremen, Said Huseinovic, Sloboda Tuzla, Thomas Schaaf, Klaus Allofs
© Getty

Der 19-jährige Bosnier wechselt von Sloboda Tuzla in die Bundesliga. Beide Seiten einigten sich auf eine vierjährige Zusammenarbeit bis zum 30. Juni 2012.

"Said ist schnell, dribbelstark und sehr beweglich. Mit ihm bereichern wir unseren Kader mit einem interessanten Spielertypen, der mit seinen Stärken neue Situationen erschaffen kann", kommentierte Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs den Transfer.

Schaaf erwartet keine Wunderdinge

Huseinovic erzielte in der ersten Liga von Bosnien-Herzegowina in der abgelaufenen Saison 13 Tore.

Wunderdinge erwarten aber weder Allofs noch Trainer Thomas Schaaf von dem jungen Bosnier, für den bereits Einsätze in der A-Nationalmannschaft zu Buche stehen.

Huseinovic soll in den kommenden Tagen beim deutschen Vizemeister ins Training einsteigen. "Er will bei uns seinen Weg gehen und wir freuen uns auf ihn", sagte Schaaf.

Bundesliga 1 Sommerpause Werder Bremen Schalke 04 HSV H96 Wolfsburg KSC VfB Gladbach Leverkusen VfL Bochum Cottbus FCB Köln BVB 09 Frankfurt Bielefeld BSC Hoffenheim

Das könnte Sie auch interessieren
Ja-Cheol Koo bleibt beim FCA

FCA zieht Option: Koo bleibt in Augsburg

Spielten einst zusammen in der Nationalmannschaft: Hamit und Halil Altintop

Hamit Altintop: "hoffe auf das breitere Grinsen"

Christian Streich gibt sich optimistisch

Streich: "Können Dortmund die Stirn bieten"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.