Dienstag, 08.07.2008

Wende im Stadionstreit

KSC will neue Arena prüfen

Karlsruhe - Der Stadionstreit zwischen Bundesligist Karlsruher SC und der Stadt Karlsruhe hat eine überraschende Wende genommen.

Karlsruhe, KSC, Winterpause
© Getty

KSC-Präsident Hubert Raase schloss einen Abschied aus dem unmodernen Wildparkstadion nicht mehr aus und forderte die Prüfung anderer Standorte für eine neue Arena. 

Der Oberbürgermeister von Bruchsal, Bernd Doll, bestätigte Gespräche mit der KSC-Führung über einen Neubau an der Autobahn A 5. Die Universität Karlsruhe hat Interesse an der Übernahme des alten Stadions bekundet. Zuvor hatte es Streit um die gestiegenen Kosten für den Umbau der Arena gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren
Makoto Hasebe verletzte sich gegen Bayern am rechten Knie

Saison-Aus für Hasebe

Andre Breitenreiter feiert mit Hannover 96 ein erfolgreiches Debüt

Hannover gewinnt bei Breitenreiter-Debüt gegen Schalke

Leonardo Bittencourt feierte ein unglückliches Comeback

Kölns Bittencourt verletzt ausgewechselt


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.