Bundesliga

VfL Wolfsburg gewinnt Test gegen RCD Mallorca

SID
Freitag, 25.07.2008 | 20:58 Uhr
Benaglio
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Mittersill - Der VfL Wolfsburg hat das zweite Testspiel im Rahmen des Trainingslagers im österreichischen Flachau etwas glücklich mit 1:0 (0:0) gegen den spanischen Erstligisten RCD Mallorca gewonnen.

Weltmeister Cristian Zaccardo (52.) erzielte in Mittersill das Tor für den UEFA-Cup-Teilnehmer. Der Tabellen-Siebte der Primera Division traf gleich viermal Latte oder Pfosten des von Diego Benaglio gehüteten VfL- Gehäuses.

VfL-Trainer Felix Magath schickte gegen die Spanier seine vermeintliche Bestbesetzung aufs Feld. Er schonte lediglich Weltmeister Andrea Barzagli, der nach einer Meniskus-Operation erst seit knapp einer Woche mit der Mannschaft trainiert.

Der Italiener laboriert an einer leichten Muskelverhärtung. Für Barzagli stand Alexander Madlung neben Ricardo Costa in der Innenverteidigung. Zum Auftakt des Trainingslagers hatte der VfL zuvor die Red Bull Salzburg Juniors mit 2:1 bezwungen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung