Dienstag, 15.07.2008

Vorjahresrekord eingestellt

VfB setzt 25.000 Dauerkarten ab

Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat 25.000 Dauerkarten für die neue Saison der Bundesliga verkauft und damit den Rekord vom Vorjahr eingestellt.

Wie der Verein mitteilte, wird der Verkauf damit wie in der vergangenen Runde eingestellt, um für die Heimspiele ausreichend Tickets an den Tageskassen anbieten zu können.

"Wir freuen uns, dass die Euphorie rund um unseren VfB ungebrochen ist", sagte Ulrich Ruf, VfB-Vorstand für Finanzen und Verwaltung.

Das könnte Sie auch interessieren
Babak Rafati unternahm 2011 einen Selbstmordversuch

Rührender Brief von Schweini an Rafati

Robert Lewandowski hat 19 Saisontore auf dem Konto

KHR: "Lewandowski gehört in die Kategorie Gerd Müller"

Frankfurt- und Hertha-Fans gingen vor dem Spiel aufeinander los

Massenschlägerei in Berlin vor Hertha-Spiel: 96 Festnahmen


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.