Dienstag, 15.07.2008

Vorjahresrekord eingestellt

VfB setzt 25.000 Dauerkarten ab

Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat 25.000 Dauerkarten für die neue Saison der Bundesliga verkauft und damit den Rekord vom Vorjahr eingestellt.

Wie der Verein mitteilte, wird der Verkauf damit wie in der vergangenen Runde eingestellt, um für die Heimspiele ausreichend Tickets an den Tageskassen anbieten zu können.

"Wir freuen uns, dass die Euphorie rund um unseren VfB ungebrochen ist", sagte Ulrich Ruf, VfB-Vorstand für Finanzen und Verwaltung.

Das könnte Sie auch interessieren
John Anthony Brooks fehlt der Hertha vorerst

Hertha: Brooks fällt mit Faserriss aus

Mathew Leckie vom FC Ingolstadt könnte im Sommer in die Dom-Stadt wechseln

Köln an Ingolstadts Leckie interessiert?

Jogi Löw steht Dietmar Hopp zur Seite

Löw zu Hopp-Plakat: "Wie dumm"


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.