Bundesliga

Schalke verliert bei Drittligist Wuppertal mit 0:3

SID
Dienstag, 15.07.2008 | 21:11 Uhr
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Wuppertal - Champions-League-Qualifikant FC Schalke 04 hat sich in seinem vierten Testspiel vor der Bundesliga-Saison 2008/2009 eine peinliche 0:3 (0:1)-Niederlage beim Drittligisten Wuppertaler SV geleistet.

Vor 9513 Zuschauern im Zoo-Stadion war Wuppertal der Mannschaft des neuen Schalke-Trainers Fred Rutten klar überlegen und siegte durch Treffer von Marcel Reichwein (27. Minute), Tobias Damm (57.) und Routinier Mike Rietpietsch (76.) verdient.

Torhüter Ralf Fährmann war als Ersatz des verletzt fehlenden Manuel Neuer noch einer der Besten im Team des stark enttäuschenden Bundesligisten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung