Dienstag, 15.07.2008

Hamburg in Sorge

Rost bricht Trainingslager ab

Längenfeld - Torwart Frank Rost hat das Trainingslager des Hamburger SV im österreichischen Längenfeld abgebrochen.

Frank Rost, Hamburger SV
© DPA

Der 35 Jahre alte Schlussmann klagte über Bauchmuskelschmerzen und ist zur Behandlung nach Hamburg zurückgereist. "Das fängt ja gut an. Kaum darf ich wieder spielen, da melden sich meine Bauchmuskeln", sagte der Torhüter.

Im Testspiel am Mittwoch gegen den tschechischen Erstligisten Slovan Liberec steht Ersatztorhüter Wolfgang Hesl im Tor. Der 22-Jährige kam in der vergangenen Saison zu einem Kurzeinsatz in der Bundesliga und hat zudem vier Spiele in der Regionalliga bestritten.

Bundesliga 1 Sommerpause Werder Bremen Schalke 04 HSV H96 Wolfsburg KSC VfB Gladbach Leverkusen VfL Bochum Cottbus FCB Köln BVB 09 Frankfurt Bielefeld BSC Hoffenheim

Das könnte Sie auch interessieren
Valerien Ismaels Zeit beim VfL Wolfsburg ist abgelaufen

Bestätigt: Wolfsburg trennt sich von Ismael

Streck dich! Sebastian Rudy und Hoffenheim lieferten sich mit Schalke einen harten Kampf

Rudy bricht die Schalker Mauertaktik

Lars Stindls Hand sorgte nach dem 2:0-Sieg von Gladbach in Ingolstadt für Diskussionen

Stindl: "Nicht ganz astrein, aber kein Regelverstoß"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.