Herthas Lucio wieder am Ball

Von SPOX
Donnerstag, 03.07.2008 | 17:55 Uhr
Hertha, Lucio
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

München - Hertha-Profi Lucio absolviert nach seiner schweren Knieverletzung die ersten Trainingseinheiten.

Die Leidenszeit des 29-jährigen Brasilianers scheint ein Ende zu haben. Seit dieser Woche trainiert Lucio wieder in Berlin. Zwar noch nicht mit der Mannschaft, aber immerhin mit Ball.

Seit September 2007 musste Lucio pausieren. Der Grund: Riss des vorderen Kreuzbandes und des Innenbandes, Riss des Innenmeniskus, Teilabriss der Pattellasehne. Passiert in einem Zweikampf mit Schalkes Peter Lövenkrands. Doch Lucio blickt nur noch in die Zukunft. Er peilt ein Comeback in drei Monaten an. "Ich setze mich aber nicht unter Druck. Das Schlimmste liegt hinter mir."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung