Montag, 21.07.2008

Neubau an der Autobahn

Klares Votum gegen Wildpark

Karlsruhe - Der Karlsruher SC hat in der Debatte um seine zukünftige Spielstätte sein Werben für den Bau einer neuen Arena verstärkt.

"Das Präsidium des KSC will einen Stadionneubau in Karlsruhe in der Nähe zur Autobahn", sagte Vereinspräsident Hubert Raase laut einer Pressemitteilung.

Damit geht der Club immer mehr auf Distanz zu dem seit Jahren mit der Stadt Karlsruhe als Eigentümerin ergebnislos diskutierten Umbau des Wildparkstadions.

Der Karlsruher Gemeinderat hatte auf Anregung von KSC-Chef Raase vor einer Woche beschlossen, zwei alternative Standorte für einen Neubau an der Autobahn A5 zu prüfen.

Das könnte Sie auch interessieren
Mahmoud Dahoud spielt bereiots seit 2010 bei Borussia Mönchengladbach

Medien: BVB holt Dahoud

Andrej Kramaric kann trotz großer Schmerzen Fußballspielen

Kramaric: "Ich habe aufgegeben"

Carlo Ancelotti zeigte in Berlin einem Fan den Mittelfinger

DFB fordert Stellungnahmen von Ancelotti und Co.


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.