Sonntag, 20.07.2008

Bundesliga

Hoeneß lobt Klinsmann

München/Nördlingen - Uli Hoeneß ist sehr angetan von Jürgen Klinsmanns Start beim FC Bayern München und glaubt auch ohne den verletzten Mittelfeld-Star Franck Ribery an einen erfolgreichen Saisonauftakt des deutschen Meisters.

© Getty

"Bislang läuft es total reibungslos", bilanzierte der Bayern-Manager nach den ersten drei Arbeitswochen von Klinsmann in München: "Wir sind sehr zufrieden." In der Heimstadt von Gerd Müller gab es im zweiten Vorbereitungsspiel der Klinsmann-Bayern einen 8:0-Sieg gegen den TuS Nördlingen.

Auch der Ausfall von Ribery zum Bundesligastart Mitte August sei kein "großes Handicap", wie Hoeneß meinte: "Wir haben genug Spieler, seinen Ausfall zu kompensieren."

Hoeneß: Wir machen nichts mehr"

Der Manager rechnet damit, dass der französische Nationalspieler nach seinem bei der EM erlittenen Riss des Syndesmose-Bandes oberhalb des linken Sprunggelenks spätestens zum Start der Champions League Mitte September wieder topfit ist.

"Ich schätze, dass er in sechs Wochen spielen kann", berichtete Hoeneß, der am Rande des Sommer-Lehrgangs der Bundesliga-Schiedsrichter in Kamen-Kaiserau erneut bekräftigte, dass die Transfer-Aktivitäten des Rekordmeisters abgeschlossen seien: "Wir machen nichts mehr."

Der neue FC Bayern

Nach der Rückkehr der deutschen Vize-Europameister um Lukas Podolski kann Klinsmann nun beginnen, den neuen FC Bayern zu entwerfen, der offensiv und dominant auftreten soll.

Der FC Bayern im neuen Glanz
Hier hätte selbst Timo Boll optimale Trainings-Bedingungen
© Getty
1/26
Hier hätte selbst Timo Boll optimale Trainings-Bedingungen
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum.html
Bayerns neuer Teammanager Christian Nerlinger bei der Arbeit
© Getty
2/26
Bayerns neuer Teammanager Christian Nerlinger bei der Arbeit
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=2.html
Bezüge wie beim Strandurlaub. Hier werden Mark van Bommel und Co. ordentlich durchgeknetet
© Getty
3/26
Bezüge wie beim Strandurlaub. Hier werden Mark van Bommel und Co. ordentlich durchgeknetet
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=3.html
Hightec paart sich mit New-Look-Design
© Getty
4/26
Hightec paart sich mit New-Look-Design
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=4.html
Relaxen, ausspannen, abhängen, fläzen - hier geht alles
© Getty
5/26
Relaxen, ausspannen, abhängen, fläzen - hier geht alles
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=5.html
Jedem Mann sei Radl. Hier wird Kondition gebolzt, so ganz ohne Dopingmittel
© Getty
6/26
Jedem Mann sei Radl. Hier wird Kondition gebolzt, so ganz ohne Dopingmittel
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=6.html
Die Duschen, auch etwas komfortbaler als im Freibad
© Getty
7/26
Die Duschen, auch etwas komfortbaler als im Freibad
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=7.html
Christian Lell, Andreas Ottl und Mark van Bommel (v.l.) am zünftigen Holztisch bei der Mittagspause
© Getty
8/26
Christian Lell, Andreas Ottl und Mark van Bommel (v.l.) am zünftigen Holztisch bei der Mittagspause
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=8.html
Ist es Marmor? Ist es Granit? Egal, hübsch ist sie allemal, die Umkleidekabine
© Getty
9/26
Ist es Marmor? Ist es Granit? Egal, hübsch ist sie allemal, die Umkleidekabine
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=9.html
Jeder Spieler wird überall über seinen Tagesplan informiert
© Getty
10/26
Jeder Spieler wird überall über seinen Tagesplan informiert
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=10.html
Van Bommel musste beispielsweise am Donnerstag zwischen 13.15 und 14 Uhr zum Pressegespräch und um 18 Uhr zu Teamarzt Dr. Müller-Wohlfahrt
© Getty
11/26
Van Bommel musste beispielsweise am Donnerstag zwischen 13.15 und 14 Uhr zum Pressegespräch und um 18 Uhr zu Teamarzt Dr. Müller-Wohlfahrt
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=11.html
Jedem Spieler seine eigene Spalte, damit auch keiner einen Termin vergisst
© Getty
12/26
Jedem Spieler seine eigene Spalte, damit auch keiner einen Termin vergisst
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=12.html
Wer ist denn die Blonde da? Das Ringel-Shirt mit der Sherlock-Holmes-Kappe interessiert sich nicht wirklich für die Flip-Flops mit Diamant
© Getty
13/26
Wer ist denn die Blonde da? Das Ringel-Shirt mit der Sherlock-Holmes-Kappe interessiert sich nicht wirklich für die Flip-Flops mit Diamant
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=13.html
Auch das geht: Formel-1-Rennen nachfahren auf der Playstation oder mit DJ Tom Novy Platten auflegen
© Getty
14/26
Auch das geht: Formel-1-Rennen nachfahren auf der Playstation oder mit DJ Tom Novy Platten auflegen
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=14.html
Schon recht schick. Und die Pflanzen da, meine Herren!
© Getty
15/26
Schon recht schick. Und die Pflanzen da, meine Herren!
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=15.html
Das Auditorium. Egal wer spricht, ob Klinsmann oder der Papst, Simultan-Dolmetscher übersetzen für Ribery, Toni und Co. in der Landessprache
© Getty
16/26
Das Auditorium. Egal wer spricht, ob Klinsmann oder der Papst, Simultan-Dolmetscher übersetzen für Ribery, Toni und Co. in der Landessprache
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=16.html
In der Säbener Straße ist auch ein nagelneues Service-Center entstanden
© Getty
17/26
In der Säbener Straße ist auch ein nagelneues Service-Center entstanden
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=17.html
Die Front des Service-Centers ist vollverglast und macht deutlich was her...
© spox
18/26
Die Front des Service-Centers ist vollverglast und macht deutlich was her...
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=18.html
Insgesamt ist der Neubau 95 Meter lang, 10 Meter hoch und 16 Meter tief. Knapp 7200 Kubikmeter Beton wurden verbaut
© spox
19/26
Insgesamt ist der Neubau 95 Meter lang, 10 Meter hoch und 16 Meter tief. Knapp 7200 Kubikmeter Beton wurden verbaut
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=19.html
Die Bayern-Homepage rechnet vor: Würde man die ganze Fassade mit Bayern-Trikots der Größe L verhängen, bräuchte man 6200 Jerseys
© spox
20/26
Die Bayern-Homepage rechnet vor: Würde man die ganze Fassade mit Bayern-Trikots der Größe L verhängen, bräuchte man 6200 Jerseys
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=20.html
Der feudale "Welcome-Desk" am Eingang des Service-Centers an der Säbener Straße 51
© Getty
21/26
Der feudale "Welcome-Desk" am Eingang des Service-Centers an der Säbener Straße 51
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=21.html
Der Ticket-Schalter ist ganz in Allianz-Arena-Optik gehalten. Im Gegensatz zum Original leuchtet der Schreibtisch allerdings niemals blau...
© Getty
22/26
Der Ticket-Schalter ist ganz in Allianz-Arena-Optik gehalten. Im Gegensatz zum Original leuchtet der Schreibtisch allerdings niemals blau...
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=22.html
Der neue Fan-Shop bietet auf 250 qm alles, was das Bayern-Fanherz begehrt
© Getty
23/26
Der neue Fan-Shop bietet auf 250 qm alles, was das Bayern-Fanherz begehrt
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=23.html
Eine Tiefgarage tat dringend Not, damit die Spieler ihre Autos nicht mehr direkt vor der Kabine abstellen müssen
© Getty
24/26
Eine Tiefgarage tat dringend Not, damit die Spieler ihre Autos nicht mehr direkt vor der Kabine abstellen müssen
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=24.html
Auf der Rückseite des Neubaus ist ein neuer Trainingsplatz entstanden. In der Mitte sieht man die kleine Tribüne mit Sitzpläten im Allianz-Arena-Look
© spox
25/26
Auf der Rückseite des Neubaus ist ein neuer Trainingsplatz entstanden. In der Mitte sieht man die kleine Tribüne mit Sitzpläten im Allianz-Arena-Look
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=25.html
Insgesamt hat der FC Bayern am Trainingsgelände jetzt fünf Rasen und drei Kunstrasenplätze zur Verfügung. Zwei davon sind sogar mit Rasenheizung
© spox
26/26
Insgesamt hat der FC Bayern am Trainingsgelände jetzt fünf Rasen und drei Kunstrasenplätze zur Verfügung. Zwei davon sind sogar mit Rasenheizung
/de/sport/diashows/0806/Fussball/Bundesliga/Bayern-Gelaende/bayern-trainingszentrum,seite=26.html
 

"Wir wollen alle Gegner aufmischen", bemerkte Nationalstürmer Miroslav Klose, der allerdings vor zu großen Champions-League-Erwartungen warnte.

"Sie schon diese Saison zu gewinnen, ist übertrieben." Im Gegensatz zu Hoeneß bewertet Klose den Ausfall von Ribéry kritischer: "Das ist schon bitter. Franck hat gezeigt, dass man ihn nicht ersetzen kann."

Öffentliches Showtraining

Am 22. Juli will Klinsmann bei der Saisoneröffnung in der Allianz Arena mit einem öffentlichen Show-Training um die Gunst der Anhänger werben. "Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Fans kommen und uns beim Training zusehen", bemerkte Klinsmann: "Gemeinsam wollen wir in der neuen Saison vieles erreichen."

Einen Tag später gastiert der Meister und Pokalsieger am Mittwochabend zum inoffiziellen Supercup-Spiel beim Liga-Konkurrenten Borussia Dortmund. "Das ist das erste Spiel, bei dem wir einigermaßen komplett sind. Insofern nehmen wir es sehr ernst", kündigte Hoeneß an.

Testspiel in Nördlingen

Beim 8:0 in Nördlingen improvisierte Klinsmann nochmals mit einigen Talenten. In Abwesenheit des Sturm-Trios Toni, Klose, Podolski traten vor 10 500 Zuschauern Deniz Yilmaz (3 Tore) und Gastspieler Joseph Ngwenya (2) als beste Torschützen in Erscheinung. Kapitän Mark van Bommel, Andreas Ottl und Martin Demichelis schossen die übrigen Treffer.

Im Blickpunkt stand in seiner Heimatstadt Ex- Bayern-"Bomber" Gerd Müller, denn der "Rieser Sportpark" wurde am Samstag in "Gerd-Müller-Stadion" umbenannt. "Das ist schon eine tolle Sache", sagte der einst überragende Stürmer und Weltmeister von 1974, der die 90 Minuten neben Klinsmann auf der Trainerbank verbrachte.

Bundesliga 1 Sommerpause Werder Bremen Schalke 04 HSV H96 Wolfsburg KSC VfB Gladbach Leverkusen VfL Bochum Cottbus FCB Köln BVB 09 Frankfurt Bielefeld BSC Hoffenheim


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.